Reisetipps vom KAYAK-Team

Die meisten kennen uns als Computernerds, die den ganzen Tag die Statistik von jährlich über einer Milliarde Reisesuchen analysieren, um die Welt mit den neusten Reisetrends und -tipps zu versorgen. Normalerweise lassen wir diese Statistiken einfach für sich selbst sprechen, allerdings helfen blanke Zahlen wenig auf einem Langstreckenflug. Daher gibt das Team von KAYAK jetzt Reisetipps aus erster Hand. Wenn wir nämlich nicht gerade damit beschäftigt sind, die Online-Reiseplanung einfacher zu machen, sind wir mitten im Geschehen: Wir lassen Jetlags, Chaos am Flughafen und unangekündigt zurückgeklappte Rückenlehnen über uns ergehen und sammeln dabei unvergessliche Reiseerinnerungen.

So kommt man durch den Urlaubs-Reisestress:

• Die Wartezeit vor dem Start lässt sich mit einem guten Podcast bestens verkürzen – wer sich dann noch ein Plastikglas feinsten Flugzeugweins gönnt, der ist bereits in bester Urlaubslaune, noch bevor die Anschnallzeichen zur Landung wieder aufleuchten.

• Keine Angst vor Umwegen – ein Zwischenstopp ist eine wunderbare Gelegenheit, Bars und Cafés zu erkunden. Nicht vergessen: Der Weg ist das Ziel!

• Um eine Stadt beim ersten Besuch so richtig zu erleben, sollte man versuchen, in die Rolle eines Einheimischen zu schlüpfen und die Orte zu vermeiden, die in der Urlaubszeit überlaufen sind. Am besten fragt man einen freundlichen Kellner oder eine Verkäuferin nach ihren Empfehlungen für nette Restaurants oder Stadtviertel.

Airport

Findet ihr auch, dass das Nervtötendste am Fliegen die Mitreisenden sind, die sich nicht an allseits bekannte (aber ungeschriebene) Reisegebote halten? Dann seid ihr hier genau richtig. Flutet eure sozialen Netzwerke mit KAYAKs 5 Reise-Geboten. Und dann heisst es: Daumen drücken, dass sie sich wie ein Lauffeuer verbreiten und Wirkung zeigen – damit wir uns die bösen Blicke im Flugzeug in Zukunft sparen können.

Die Top 5 Reise-Gebote:

Info_B_DE

Glückwunsch! Die Sicherheitskontrolle ist mehr oder weniger unbeschadet überstanden, das richtige Gate ist gefunden und genügen Zeit bis zum Einstieg bleibt auch noch. Ein Grund zum Feiern! Und das geht besonders gut in folgenden Flughafen-Bars und -Restaurants – vom KAYAK-Team getestet und empfohlen.

Top 5 Lieblings-Bars und -Restaurants an Flughäfen

• Blue Smoke am Flughafen JFK = Das Essen hier ist so lecker und sättigend, dass einem nichts anderes übrig bleibt, als an Bord sofort einzudösen.

• Joe & the Juice am Flughafen Kopenhagen = Geheimtipp: einen frischgepressten Saft bei Joe & the Juice kaufen und unauffällig mit etwas Champagner aus dem Duty-Free-Shop aufmotzen.

• Airbräu am Flughafen München = Die letzte Chance auf bayerisches Essen, bevor es in die weite Welt geht. Hier gibt es sogar eine eigene Brauerei, in der fantastisches Bier gebraut wird.

• Widder Bar, Zürich = alle Cocktails sind großartig.

• “Ramen-Gasse” am Flughafen Neu-Chitose = Am Flughafen von Sapporo ist eigens ein Teil des Gastronomiebereichs den beliebten japanischen Nudelsuppen gewidmet. Hier verwöhnen namhafte Ramen-Shops aus ganz Hokkaido die hungrigen Reisenden.

Blue_Smoke

Auf Reisen zu gehen, kann stressig sein, doch sollte man nie vergessen, worum es dabei in Wirklichkeit geht. Wir bei KAYAK wissen, was das wichtigste beim Reisen ist: es sind die unvergesslichen Momente, um die uns unsere Kollegen hinterher beneiden werden.

Die unvergesslichsten KAYAK-Reisemomente:

• „Der Anflug auf Jackson Hole, Wyoming ist unvergesslich; überall Berge, so weit das Auge reicht.“ – Ian, Büro Stamford

•“Einen fast tausendjährigen Tempel in Bagan in Myanmar erklimmen und den Sonnenaufgang über Hunderten weiterer Tempel/Pagoden/Stupas bestaunen.“ – Jeff, Büro Concord

•“Einer Meeresschildkröte dabei zuschauen, wie sie auf Sri Lanka an einem verlassenen Strand mitten in der Nacht ihre Eier legt.“ – Sophie, Büro London

• „Eine Reise von der türkischen Ägäis bis zum Kabak-Tal in Fethiye. Dort liegt ein praktisch naturbelassenes Resort, wo man in Bungalows übernachten, Wasserfälle besteigen und schöne Wanderungen unternehmen kann – ganz ohne Licht- und Luftverschmutzung.“ – Gurhan, Büro Zürich

 

Lust auf weitere Tipps von unseren erfahrenen Globetrottern bei KAYAK? Werft einen Blick auf die untenstehende Infografik und teilt uns eure Meinung auf Facebook oder Twitter mit.

DE_Infographic_A

Smarter Reisen mit KAYAK? Probier doch einmal MyTrips, die mobilen Apps und Explore bei deiner nächsten Urlaubsplanung aus. Gute Reise.

*Basiert auf Antworten von KAYAK-Mitarbeitern auf eine interne Umfrage, ausgewertet am 24. Oktober 2014