Diese 7 unverzichtbaren Reise-Apps sollten auf keinem Trip fehlen

Von Stine Gjevnoe

Mit der KAYAK-App hast du die nützlichsten Reisetools immer zur Hand, aber manchmal brauchst du unterwegs doch ein bisschen mehr Unterstützung. Wir setzen in solchen Fällen auf einige hilfreiche Apps und erklären dir, warum du dies auch tun solltest.

Selbst der erfahrenste Reiseprofi braucht unterwegs manchmal ein bisschen Hilfe. Glücklicherweise gibt es unzählige Apps, die dir das Reisen und deinen Aufenthalt an einem neuen Ort ein wenig leichter machen. Wir stellen dir unsere Top 7 vor, mit denen die kleinen Probleme und Schwierigkeiten bei deinem nächsten Trip der garantiert der Vergangenheit angehören werden.

1. Behalte den Überblick über Flugangebote

Wie: Mit KAYAK für iOS und Android

Mit dem Preisalarm von KAYAK  bist du bestens informiert – auch unterwegs.
Mit dem Preisalarm von KAYAK  bist du bestens informiert – auch unterwegs.

Die Reiseplanung beginnt eigentlich immer gleich: du legst dein Budget fest und beobachtest dann ständig das Auf und Ab der Flugpreise. Manchmal ist es aber nicht einfach, den Überblick über alle Angebote zu behalten und die Wahrscheinlichkeit, dass du den günstigsten Preis für deinen Flug an einem bestimmten Tag nicht siehst, ist ziemlich hoch.

Glücklicherweise macht dir KAYAK die Planung etwas einfacher – mit einem Klick merkst du dir deine aktuelle Flugsuche und erhältst dann eine E-Mail, sobald sich die Preise ändern. In deinen Favoriten findest du alle deine gespeicherten Flugsuchen, so dass du sie jederzeit bequem vergleichen kannst.

2. Greife bequem auf alle Buchungsunterlagen an nur einem Ort zu

Wie: Mit KAYAK für iOS und Android

Alle Buchungsunterlagen und Reisepläne an nur einem Ort - mit KAYAK Trips.
Alle Buchungsunterlagen und Reisepläne an nur einem Ort – mit KAYAK Trips.

Mit KAYAKs Tool Trips hast du Zugriff auf all deine Buchungsinformationen, die dir in der App automatisch sortiert und ganz übersichtlich als Reiseplan angezeigt werden. Auf einen Blick siehst du Abflug- und Ankunftszeiten, Check-in-Informationen, Buchungsnummern, Bestätigungen und alle Infos, die du unterwegs brauchst.

Trips kann außerdem deinen Posteingang nach Flug- und Hotelbestätigungen durchsuchen und diese automatisch in dein KAYAK-Konto importieren – natürlich nur, wenn du dich damit einverstanden erklärst. So musst du nicht länger durch deinen Posteingang scrollen, um die Informationen zu deinem nächsten Flug zu finden. Praktisch, oder?

3. Rechne Währungen ganz bequem um

Wie: Mit XE Currency für iOS und Android

Mit XE Currency hast du alle aktuellen Umrechnungskurse immer zur Hand, egal wo auf der Welt du unterwegs bist.
Mit XE Currency hast du alle aktuellen Umrechnungskurse immer zur Hand, egal wo auf der Welt du unterwegs bist.

Wenn du durch verschiedene Länder mit jeweils unterschiedlichen Währungen reist, kann es recht schwierig sein, den genauen Überblick über deine Ausgaben zu behalten. Du hast diesen Moment wahrscheinlich auch schon einmal erlebt: plötzlich hantierst du mit riesigen Beträgen in einer lokalen Währung, die umgerechnet gerade einmal ein paar Cent ergeben.

Mit der XE Currency App kannst du dir das lästige Kopfrechnen sparen. Hier findest du alle Währungen der Welt mit ständig aktualisierten Umrechnungskursen. Die App kannst du auch ganz bequem offline nutzen, da der letzte aktuelle Umrechnungskurs gespeichert wird.

4. Finde WLAN in der Nähe

Wie: Mit WiFi Anywhere Hotspot Analyzer für iOS

Finde unterwegs immer und überall einen WLAN-Hotspot und bleib mit deinen Freunden in Verbindung.
Finde unterwegs immer und überall einen WLAN-Hotspot und bleib mit deinen Freunden in Verbindung.

Unterwegs verlassen wir uns eigentlich ständig auf unser Smartphone. Ohne Internetzugang hilft es uns aber leider nicht wirklich weiter. Wenn du im Ausland ohne SIM-Card unterwegs bist, musst du dich also häufig gedulden, bis du dich wieder in den nächsten WLAN-Hotspot einloggen kannst.

Die WiFi Anywhere App scannt alle kostenlosen WLAN-Hotspots in deiner Nähe und überprüft die Geschwindigkeit und Sicherheit des Netzwerks. Von der App aus verbindest du dich dann ganz bequem mit dem Internet. Solltest du keinen Empfang mehr haben, oder die Verbindung unterbrochen sein, lässt dich die App dies natürlich wissen.

5. Finde dich unterwegs zurecht

Wie: Mit Citymapper für iOS und Android

Dank Citymapper verläufst du dich - auch offline - an neuen Orten nicht mehr.
Dank Citymapper verläufst du dich – auch offline – an neuen Orten nicht mehr.

Dein nächstes Reiseziel könnte unglaublich übersichtlich sein, fußgängerfreundlich mit gut lesbaren Straßenschildern und einem perfekt funktionierenden und leicht verständlichen Nahverkehr. Natürlich könnte dich aber auch das genaue Gegenteil erwarten. Egal ob chaotisch oder leicht verständlich – mit Citymapper navigierst du dich im Handumdrehen durch den Nahverkehr in jeder fremden Stadt, egal, wohin es dich auf der Welt verschlägt.

U-Bahn-,Bahn- und Buslinien samt Abfahrtszeiten werden dir übersichtlich angezeigt – auch wenn du mal offline bist. Zusätzlich kannst du dir bestimmte Verbindungen (z.B. zu deinem Hotel) speichern, um Updates in Echtzeit zu erhalten. Einfacher geht Navigation wirklich nicht.

6. Verstehe jede Sprache

Wie: Mit Google Übersetzer für iOS undAndroid

Parlez-vous français? Du musst nicht unbedingt perfekt Französisch sprechen, lade dir einfach den Google Übersetzer herunter, halte die Kamera auf den zu übersetzenden Text …. Voilà.
Parlez-vous français? Du musst nicht unbedingt perfekt Französisch sprechen, lade dir einfach den Google Übersetzer herunter, halte die Kamera auf den zu übersetzenden Text …. Voilà.

Auf den Google Übersetzer verlässt du dich wahrscheinlich ohnehin, wenn du im Urlaub mal schnell ein Wort in der Fremdsprache nachschlagen willst. Wusstest du aber auch, dass du dir mit deiner Smartphone-Kamera und der Übersetzer-App im Handumdrehen geschriebene Texte in deiner Muttersprache anzeigen lassen kannst? Lade einfach das passende Sprachpaket für dein Reiseziel herunter und die App übersetzt dir auch offline jeden Text in Echtzeit.

7. Finde Restaurants und reserviere einen Tisch

Wie: Mit OpenTable für iOS and Android

Mit OpenTable reservierst du einen Tisch in deinem Lieblingsrestaurant ganz bequem vom Smartphone aus.
Mit OpenTable reservierst du einen Tisch in deinem Lieblingsrestaurant ganz bequem vom Smartphone aus.

Essen gehen am Reiseziel kann mitunter etwas mühsam sein. Du beherrscht die Sprache eventuell nicht oder nicht gut, du weißt nicht genau, was du essen könntest und einen Tisch im Voraus telefonisch zu reservieren gehört zu den Dingen, die du lieber vermeiden möchtest.

OpenTable bietet dir eine Lösung für all diese Probleme. Auf deinem Smartphone siehst du alle Restaurants, in denen du auch gleich bequem über die App einen Tisch reservieren kannst. So bleibt dir ein peinlicher Anruf erspart. Außerdem bietet dir die App einen Einblick in die Speisekarten. So kannst du dich ganz entspannt im Voraus über die Spezialitäten des Hauses informieren.

Ungültige(r) Name / E-Mail-Adresse / Kommentar.

Google+