Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Wenn du diese Seite nutzt, stimmst du dem zu. Hier erfährst du mehr.

Ab 23€: So fliegst du ganz günstig in den Frühling (… und zurück)

© aniad/Shutterstock.com | In der Altstadt von Faro (Porutgal)

Egal, ob du aus dem Norden, Süden, Westen oder Osten von Deutschland abfliegen willst: Wir haben eine Vielzahl von Reise-Ideen für dich – zusammen mit nützlichen Tipps, wie du an die günstigen Unter-50-Euro-Flüge kommst

Es gibt ein besonderes Tool, mit dem du auf einen Blick sehen kannst, wie weit du für dein Geld kommst: KAYAK Explore. Gib einfach deinen Abflughafen, deine Reisedaten beziehungsweise den ungefähren Reisezeitraum und dein maximales Reisebudget ein – und schon siehst du auf unserer interaktiven Karte alle Reiseziele, die genau in deinem Budget liegen.

Einige der Angebote sind einmalig oder nur für kurze Zeit verfügbar, manchmal geht’s in exotische Länder oder vielleicht sogar für 10 Euro nach Paris. Manche sind am nächsten Tag weg, andere sind die guten, alten Angebote, die auch in absehbarer Zeit noch spottbillig zu haben sind. Perfekt also für Spontane oder für solche Reisende, die lieber monatelang im Voraus planen.

Als Reisezeitraum haben wir in unserer beispielhaften Explore-Suche „Frühling“ festgelegt, und unser Budget soll maximal so um die 50 Euro betragen. Mit diesen Kriterien haben wir unsere Suche von sieben deutschen Abflughäfen aus gestartet. Und das kam dabei heraus:

Günstig nach Frankreich: Von Berlin nach Toulouse ab 23 Euro

Berlin © Public Domain / Pixabay.com; Toulouse © MIPImages / Shutterstock.com

Toulouse ist für uns die unterschätzteste Metropole Frankreichs, weil so vieles an ihr so gar nicht typisch französisch ist. So mühelos auf Englisch kannst du dich nirgendwo sonst in der „Grande Nation“ verständigen. Und so entspannt und lässig ist das Straßenleben selten.

Unterkunft in Toulouse ab 28 Euro

Billigflüge nach Mazedonien: Von Hannover nach Skopje ab 27 Euro

Hannover © Mapics / Shutterstock.com; Skopje © Andrii Lutsyk / Shutterstock.com

Skopje ist Hauptstadt und zugleich auch die größte Stadt Mazedoniens. Mehr als 530.000 Menschen leben hier, fast ein Drittel der Bevölkerung.

Die wechselvolle Geschichte Skopjes lässt sich gut an den vielen Kirchen und Moscheen ablesen, die Stadt war und ist Schmelztiegel verschiedener Kulturen und Religionen. Ohne Zweifel ist Skopje das kulturelle Zentrum des Landes – mit den größten Museen, Opern, Theaterhäusern und anderen kulturellen Einrichtungen.

Unterkunft in Skopje ab 6 Euro

In unserem How-To erklären wir Schritt für Schritt, wie du mit KAYAK Explore ganz einfach günstige Flüge findest!

Tausche Hamburg gegen Sofia (Bulgarien) – ab 26 Euro

Hamburg © Public Domain / Pixabay.com; Sofia © Nataliya Nazarova/ Shutterstock.com

„Sofia ist ein bisschen wie Berlin“, schreibt Katrin in ihrem Reiseblog viel-unterwegs.de. „Wenn du aufmerksam durch die Straßen gehst, findest du an jeder Ecke ein Kunstwerk. Vor allem aber in und um die Tsar Ivan Shishman Straße. Sie ist Zentrum der alternativen Kultur. Wer einfach entspannt bummeln möchte ist hier genau richtig.“

Unterkunft in Sofia ab 16 Euro

Vom braven Stuttgart ins verrückte Manchester (ab 34 Euro)

Stuttgart © LaMiaFotografial / Shutterstock.com; Manchester © Public Domain / Pixabay.com

Manchester ist die, sagen wir, Krone des Nordens und durchaus ein Rivale zu seinem südlichen Cousin, London. Die reiche Industriegeschichte legt den Grundstein für das moderne Manchester.

Die Stadt ist ein Powerhouse aus Kunst und Kultur, ein Feinschmeckertraum, Heimat einiger der weltberühmten Fußballmannschaften und der Nährboden, die Petrischale, für einige der größten Bewegungen der zeitgenössischen Musik. Von der Postpunk-Furie von Joy Division über die poetischen Fantasien von The Smiths, zur Geburt der britischen Rave-Kultur im legendären Hacienda Club bis hin zur 90er-Musikszene, als The Stone Roses und The Happy Mondays die Szene beherrschten. Es ist somit recht klar, woher der Spitzname „Madchester“ stammt.

Unterkunft in Manchester ab 34 Euro

Von Franken ganz günstig in die Ewige Stadt: Nürnberg – Rom ab 30 Euro

Nürnberg © Mariia Golovianko / Shutterstock.com; Rom © S.Borisov/ Shutterstock.com

Roma Aeterna – Rom die Ewige Stadt, die ewig reizvolle Stadt. Und ganz sicher ist Rom eine Stadt, in der man keinen gedruckten Stadtplan oder GPS-basierte City Maps auf den Smartphone benötigt. Die Top-Adressen jener Kirchen (hier stehen allein 950 Gotteshäuser, 365 davon von kunsthistorischer Bedeutung), Plätze, Brunnen und sonstigen Bauwerke, die besonders „sehenswert“ erscheinen, sind eh gut sichtbar ausgeschildert. Und generell gilt: Die Wahrscheinlichkeit, durch Rom zu laufen, ohne jede Minute etwas Betrachtenswertes zu erhaschen, ist in etwa so gering wie die Möglichkeit, beim Griff in eine Tüte mit Studentenfutter mal keine Rosine zu erwischen.

Unterkunft in Rom ab 47 Euro

Die größten deutschen Flughäfen sind Frankfurt am Main (60,69 Mio. abgefertigte Passagiere im Jahr 2016), München (42,17 Mio.), Düsseldorf (23,51 Mio.) , Berlin-Tegel (21,25 Mio.) und Hamburg (16,19 Mio). Quelle: de.statista.com

Polnische Geschichtete erleben: Köln – Nowy Dwór Mazowiecki ab 20 Euro

Köln © Wondervisuals / Shutterstock.com; Nowy Dwor Mazowiecki © Shevchenko Andrey / Shutterstock.com

Kultur und Geschichte warten auf dich in Polen – für nur 20 Euro für einen Flug ab Köln. Denn in Nowy Dwór Mazowiecki (38 Kilometer nordwestlich von Warschau) gibt es viele historische Denkmäler und kulturelle Attraktionen. So kannst du beispielsweise die Festung Modlin entdecken, einer der größten des Landes, erbaut im neunzehnten Jahrhundert.

Nur eine halbe Stunde Fahrt trennt Nowy Dwór Mazowiecki von Warschau. Ein Besuch im Museum des Warschauer Aufstands ist wichtig und ratsam, wenn man in die Geschichte der Stadt im Zweiten Weltkrieg eintauchen will.

Unterkunft in Nowy Dwór Mazowiecki ab 24 Euro

Billigflug von Bayern nach Portugal: Memmingen – Faro

Memmingen © Anton_Ivanov / Shutterstock.com; Faro © aniad / Shutterstock.com

Verglichen mit Lissabon oder Porto ist das Städtchen Faro an der Algarve nahezu unbekannt – und genau darin liegt der Charme. Natürlich solltest du die pulsierende Hauptstadt Lissabon unbedingt auch einmal besuchen, aber wir versprechen dir, gib Faro eine Chance und du wirst es nicht bereuen. Hier findest du ein aufregendes Studentenleben, Straßencafés und Restaurants in der Altstadt, ruhigere Strände als in den Nachbarstädten Quarteira and Albufeira.

Unterkunft in Faro ab 28 Euro

Du bist noch auf der Suche nach weiterer Inspiration für ausgefallene Orte? Dann schau dir mal diese 12 unterschätzen Städte in Europa an!

Hinweis: Die genannten Preise für Übernachtungen und Flüge beziehen sich jeweils auf Suchen am 21.2.2017, sie verstehen sich lediglich als Beispiel und können sich in der Zwischenzeit verändert haben. Die Flugpreise enthalten alle Steuern und Gebühren ohne etwaige Gepäckzuschläge der Fluggesellschaften. Die genannten Hotelpreise verstehen sich lediglich als Beispiel für eine Übernachtung bei 2er-Belegung und können sich in der Zwischenzeit verändert haben. Plätze stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung und können eventuell nicht auf allen Flügen und zu allen Terminen gebucht werden.

Ungültige(r) Name / E-Mail-Adresse / Kommentar.

Google+