Die günstigsten Sommerziele

Richtig viel Urlaub fürs Geld: essen wir ein König, ein traumhaftes Hotel, ein bisschen Kultur – reisen muss nicht teuer sein. Wir verraten, wo der Sommerurlaub wenig kostet und haben dafür die Kosten für Flüge, Übernachtungen sowie die Ausgaben vor Ort für eine Urlaubswoche unter die Lupe genommen.

Wir haben uns angeschaut, in welchen Ländern du am meisten für dein Geld bekommst und dafür die durchschnittlichen Kosten für einen Hin- und Rückflug, Hotelaufenthalt und Mietwagen, sechs Mahlzeiten im Restaurant, ein Museumsticket, drei Cocktails am Strand oder in einer Bar sowie ein kleines Souvenir verglichen. Ganz vorne auf der Liste der günstigsten Sommerreiseziele: Warschau. In der polnischen Hauptstadt kostet eine Woche Urlaub durchschnittlich 838 Euro.  Wer weiter weg will, bekommt in Marrakesch eine perfekte Sommerwoche für 891 Euro.

Die 5 günstigsten europäischen Urlaubsziele

Wer nicht so weit weg will, für den finden sich auf den obersten Rängen der günstigsten europäischen Reiseziele gleich drei osteuropäische Destinationen. Im Gesamtvergleich ist eine Woche Urlaub in Warschau dank günstiger Flugverbindungen ab Deutschland am erschwinglichsten. Die rumänische Hauptstadt Bukarest sichert sich Platz zwei im europäischen Vergleich. Übernachtung, Mietwagen und Mahlzeiten sind hier zwar günstiger als im polnischen Warschau, doch der durchschnittlich etwas höhere Flugpreis bringt die Gesamtkosten für eine Woche auf 838 Euro. Für Mahlzeiten im Restaurant, Hotelübernachtungen und den Eintritt ins Museum zahlst du im spanischen Valencia im Vergleich am meisten. Die Heimatstadt der Paella und das einzige Ziel in den Top 5 mit direktem Strandzugang ist bei durchschnittlichen Flugpreisen von 171 Euro für deutsche Reisende jedoch relativ günstig erreichbar.

Während Bukarest vor allem bei Restaurantpreisen punktet, sparst du in Warschau, Prag und Jerez de la Frontera beim Genuss eines Cocktails in der Bar. Für einen Museumsbesuch zahlst du an fast allen Zielen weniger als 10 Euro – einzig in Valencia musst du tiefer in die Tasche greifen. Der Museumseintritt kostet hier im Durchschnitt 23 Euro.

Die 5 günstigsten Urlaubsziele weltweit

Bei den günstigsten Reisezielen außerhalb Europas schafft es Marrakesch auf das Siegertreppchen. In der marokkanischen Stadt tauchst du bereits für 891 Euro in das Wirrwarr der kleinen Gässchen ein und lässt sich vom orientalischen Duft auf den Märkten bezaubern. Die Stadt punktet vor allem mit günstigen Flug- und Übernachtungspreisen.

In den Top 5 der günstigen außereuropäischen Sommerziele sind auch drei Klassiker vertreten: Phuket City (Platz 2), Bangkok (Platz 4) und Kuala Lumpur (Platz 5) gehören zu den beliebtesten Reisedestinationen der Deutschen. Hier verbringst du in diesem Sommer eine Woche Urlaub ab durchschnittlich ab 1.212 Euro. Auch wenn die Flugpreise hier etwas höher liegen, überzeugen vor allem die thailändischen Reiseziele mit unschlagbar günstigen Preisen für Mahlzeiten, Cocktails und Museumsbesuche. Darüber hinaus kannst du dich hier über viel Sonne, Traumstrände und günstige Lebenshaltungskosten freuen.

Die komplette Übersicht über alle Urlaubsziele findest du hier.

Neue Urlaubsorte und günstige Flugangebote findest du außerdem mit unserem Tool KAYAK Explore. Die interaktive Weltkarte zeigt dir alle Reiseziele, die optimal in dein Budget passen.

Hinweis: Die Analyse der günstigsten Reiseziele in Europa und weltweit basiert auf Suchanfragen für Hin- und Rückflüge, 7 Übernachtungen im Doppelzimmer eines 4-Sterne-Hotels sowie der Anmietung eines Mietwagens der Kategorie Economy für 7 Tage, die zwischen dem 11.10.2016 und 11.04.2017 auf KAYAK.de für Reisen vom 01.06.2017 bis 31.08.2017 durchgeführt wurden. Die Preisangaben für Waren und Aktivitäten vor Ort basieren auf Online-Recherchen zwischen dem 02.05.2017 und 10.05.2017. Die Währungsumrechnung basiert auf den Kursen vom April 2017. Die Preise können sich jederzeit ändern und sind möglicherweise nicht mehr verfügbar.