An diese Ziele zieht es Deutschlands Food- und Fashion-Influencer

Bei der Urlaubsplanung suchen immer mehr Reisende nach Inspirationen in den sozialen Netzwerken. Bevor die endgültigen Reisepläne umgesetzt werden, wollen viele Urlauber sicher gehen, ob angesagte Influencer einem bestimmten Reiseziel ihr ‘Gütesiegel’ verpasst haben. Um deutschen Reisenden die Entscheidung ein wenig zu erleichtern, hat KAYAK.de die Reiserouten des letzten Jahres von mehr als 200 Influencern aus ganz Europa unter die Lupe genommen und ermittelt, welche Reiseziele im Jahr 2018 die Hotspots für Modefans und Foodies sind. Außerdem verraten die Reiseexperten von KAYAK, mit welchen Flugpreisen deutsche Reisende zu den angesagten Reisezielen im Durchschnitt rechnen können.

Die Top-Ziele für Fashionistas

 

 

Hamburg, Berlin und München sind die beliebtesten Ziele

Hamburg, München, Berlin – Deutsche Influencer zieht es vor allem in die drei größten Städte Deutschlands. Während sich Foodies am liebsten durch die verschiedenen Restaurants und Street-Food-Optionen in der Hansestadt schlemmen, zieht es deutsche Modefans nach München. Auf Rang zwei liegt bei den deutschen Fashionistas die Hauptstadt Berlin, gefolgt von internationalen Modemetropolen wie Mailand, New York und London. Deutsche Foodies posten ihre Fotos außerdem in Kopenhagen, Berlin und Stockholm, aber auch aus weiter entfernten Destinationen, wie New York oder Chiang Mai in Thailand.

Die Top-Ziele für Foodies

 

 

 

Deutsche Foodies und Modefans sind sich einig. Deutschland, die USA und Italien belegen bei beiden Influencer-Gruppen die drei obersten Ränge. Auf Platz 4 reisen Fashionistas ins Modeland Frankreich, während es Foodies auf der Suche nach den neuesten Gourmet-Trends nach Schweden zieht. Auch das Vereinigte Königreich, Spanien und die Niederlande konnten bei Foodies und Modefans punkten.

Ab Deutschland günstig nach London, Mailand und Paris

Bei europäischen Food- und Mode-Influencern gehören die angesagten Metropolen Paris, New York und London zu den beliebtesten Reisezielen. Hier zeigt sich: Influencer folgen dem internationalen Ruf dieser Städte. Als Austragungsorte berühmter Modenschauen und Heimat unzähliger preisgekrönter Restaurants sind die kulturellen Hotspots international bei Modebegeisterten und Gourmets gleichermaßen beliebt.

Deutsche Reisende erreichen die britische Hauptstadt London, das drittbeliebteste Reiseziel für Foodies und Fashionistas, mit durchschnittlich 70 Euro am günstigsten. Der Flug für den Shopping-Trip in die italienische Modemetropole Mailand kostet im Schnitt nur 81 Euro und nach Paris kommen Modefans für 89 Euro. Reisende, die die neuesten Mode- und Food-Trends in weiter entfernten Destinationen entdecken möchten, kommen überraschend günstig nach New York (358 Euro), Los Angeles (394 Euro) oder Dubai (456 Euro).

Die sozialen Netzwerke spielen bei der Reiseplanung eine immer größere Rolle, so Julia Stadler Damisch, Regional Director Deutschland und Schweiz bei KAYAK. Auf der Suche nach Inspirationen entscheiden sich Reisende häufig für ein bestimmtes Reiseziel, das von ihrem Lieblings-Influencer bereits besucht und auf Instagram für gut befunden wurde. Mit den beliebtesten Destinationen für Foodies und Modefans, wird die Reiseplanung für das Jahr 2018 noch einfacher. Sind die Flüge erst einmal gebucht, können Reisende die praktische Heatmap von KAYAK zur Hotelsuche nutzen. Hier sehen sie auf einen Blick, ob das gewählte Hotel in der Nähe von Shopping-Möglichkeiten oder angesagten Restaurants liegt.

Hinweis: Die Reiseziele basieren auf Recherchen auf den Instagram-Profilen von mehr als 200 europäischen Influencern im Zeitraum vom 01.08.2016 bis 01.09.2017. Die durchschnittlichen Flugpreise gelten für Hin- und Rückflug pro Person in der Economy Class und verstehen sich in EUR. Die Flugsuchen wurden zwischen dem 01.04.2017 und dem 20.10.2017 für Reisen zwischen dem 01.01.2018 und 31.03.2018 auf KAYAK.de durchgeführt. Es gelten die Währungskurse vom November 2017. Die Preise können sich jederzeit ändern und sind möglicherweise nicht länger verfügbar.