Wer flexibel plant, spart beim Flugpreis

Es ist wirklich ein Dilemma – die Flugpreise schwanken je nach Jahreszeit gewaltig und es fast unmöglich, das beste Flugangebot zu ergattern. Wenn du aber beim Reisedatum flexibel bist, kannst du ordentlich sparen – bis zu 48 Prozent. Diese und weitere Ergebnisse findest du auf unserer interaktiven Datenplattform KAYAK Reisetrends.  Die Daten basieren dabei auf über anderthalb Milliarden Suchanfragen, die innerhalb eines Jahres auf KAYAK getätigt werden.

Das Tool bietet dir fünf verschiedene Features:

  • Preisentwicklung: Stellt die Preisveränderungen für beliebte Reiseziele von jeder beliebigen Stadt aus dar.
  • Die beliebtesten Reiseziele: Zeigt dir die meistgesuchten Destinationen der deutschen Reisenden und beantwortet Fragen wie “Wohin möchten Berliner am liebsten fliegen?” oder “Wo kann ich deutschen Touristen am besten aus dem Weg gehen?”.
  • Die Suchanfragen im Blick: Veranschaulicht, wann die meisten Personen nach einer bestimmten Destination suchen.
  • Entwicklung der Suchanfragen: Verdeutlicht, wie sich die Suchanfragen nach den beliebtesten Reisezielen entwickeln und wie sich das Interesse an ihnen im Laufe der Zeit verändert.
  • Die Preise im Blick: Zeigt dir, wie sich die Preise für Flüge, Hotels oder Mietwagen innerhalb eines bestimmten Zeitraums verändern.

Wenn du dich beispielsweise nicht auf ein bestimmtes Reisedatum festlegen musst, kannst du mithilfe der neuen Datenplattform sowohl bei Kurz- als auch bei  Langstreckenflügen das perfekte Angebot finden. So kostet etwa ein Flug nach London im Juli 163 Euro – im März aber nur durchschnittlich 98 Euro. Nach Bangkok kommst du im Mai für durchschnittlich 477 Euro, während du in der Hauptreisezeit im Dezember mit 662 Euro für ein Flugticket rechnen musst. Bei ganzjährig tropischen Temperaturen und Sonnengarantie lohnt  sich eine flexible Reiseplanung für Thailand ganz besonders. Dein Wunschziel ist New York? Dann solltest du deine Reise nicht in den Hochsommer legen, sondern die Stadt im März besuchen. Die durchschnittlichen Flugpreise ab Frankfurt/Main liegen im August bei 561 Euro. Im Frühling kommst du hingegen schon für 393 Euro – und somit 168 Euro günstiger – zum Big Apple.

Das größte Sparpotenzial findet das Tool für die beliebteste Ferieninsel der Deutschen, Mallorca. Buchst du deinen Flug nach Palma im November (105 Euro) statt im Oktober (186 Euro), sparst du bis zu 43 Prozent. Zugegeben, die Badesaison ist zu dieser Jahreszeit zwar schon vorbei, aber Temperaturen über 10 Grad bei Sonnenschein und blauem Himmel bieten die perfekte Gelegenheit, dem tristen Winterwetter in Deutschland zu entkommen.

Ähnlich sieht es bei Flügen nach Lissabon aus. Für eine Auszeit vom Schmuddelwetter im November sind Flüge in die portugiesische Hauptstadt mit 111 Euro ganze 48 Prozent günstiger zu bekommen, als im Reisemonat Juli (217 Euro).

Beispiele für günstige Flüge und das Sparpotenzial auf unserer Plattform

 

Darüber hinaus bietet euch die Datenplattform einen Überblick darüber, welche Ziele bei deutschen Reisenden besonders gefragt sind und welche Destinationen teurer bzw. günstiger werden. 

So lässt sich zum Beispiel erkennen, dass Flugtickets nach Portugal und Spanien im September 2017 günstiger sind als im Vorjahresvergleich. Nach Porto kommen deutsche Reisende dieses Jahr im September für durchschnittlich 128 Euro und damit 38 Prozent günstiger als im September 2016 (206 Euro). Auch das spanische Alicante ist im September 2017 mit einem Flugpreis von 135 Euro durchschnittlich 38 Prozent günstiger zu erreichen als im September 2016 (durchschnittlich 218 Euro).

Du möchtest jetzt noch mehr über die Reisetrends und das Sparpotenzial für deinen nächsten Flug erfahren, oder du suchst einfach nach Inspirationen und Reisezielen für deinen nächsten Trip? Dann probier unsere neues Tool gleich mal aus.

 

Hinweis: Die angegebenen Daten wurden dem KAYAK Reisetrends Dashboard am 5. September 2017 entnommen – basierend auf Flugsuchanfragen und Klicks auf KAYAK.de. Die Preise können sich jederzeit ändern und sind möglicherweise nicht mehr verfügbar. Ersparnisse sind nicht garantiert.