Von der Leinwand zum Reisen inspiriert

Der Film ist zu Ende, der Abspann läuft und man will noch gar nicht aufstehen. Geht es euch auch manchmal so, dass Ihr die Welt, in die Ihr gerade von der großen Kinoleinwand entführt wurdet, gar nicht wieder verlassen wollt? Damit seid Ihr nicht alleine. Wir haben untersucht, ob Urlaubsplanung und aktuelle Kinofilme zusammenhängen und herausgefunden, dass Suchanfragen zu Film-Locations nach Erscheinen großer Hollywood-Streifen oft ansteigen.

So haben sich viele von Ben Stiller und seinen Abenteuern in der Rolle des Walter Mitty in Island beeindrucken lassen. Kurz nach Erscheinen des Films “Das erstaunliche Leben des Walter Mitty” sind Flugsuchen nach Island um 83% angestiegen, während Hotels in Island 80% öfter als vorher gesucht wurden. Vergessen ist die Aschewolke des Eyjafjallajökull vor fünf Jahren – Island liegt derzeit voll im Trend. Schon im Travel Report 2015 haben wir festgestellt, dass Flugsuchen nach Island um 78% zum Vorjahr angestiegen sind. Der bildgewaltige Film hat die Zuschauer nun erneut inspiriert, die Naturphänomene der größten Vulkaninsel der Welt selbst zu entdecken und zu erleben.

Ebenfalls sehr bildgewaltig war die Literaturverfilmung “Der Große Gatsby” mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle. Die 3D-Aufnahmen der Wolkenkratzer des Big Apple haben viele Zuschauer dazu angeregt, selbst noch einmal in die Magie der größten Stadt der USA einzutauchen. Nach der Deutschlandpremiere sind Flugsuchen nach New York noch einmal um 11% angestiegen und Hotelsuchen sogar um 30%. Der Film spielt zu einem großen Teil auf Long Island, einer Insel östlich von Manhattan, die Ihr auch dringend auf eure To-Do-Liste für New York setzen solltet – vor allem im Sommer.

Auch der Film “Paddington” kam bei großen und kleinen Zuschauern in Deutschland gut an. Die Abenteuer, die Paddington in London erlebt, haben aber nicht etwa auf die englische Metropole neugierig gemacht, sondern vielmehr auf die Geburtstätte des kleinen Bären im dunkelblauen Dufflecoat: Flugsuchen nach Peru sind nach Erscheinen des Films um 14% angestiegen.

Der letzte Film aus der Fantasyreihe “Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere” von Peter Jackson hat anscheinend keinen neuen Neuseeland-Boom ausgelöst. Da dies aber schon der dritte Film aus der Hobbit-Trilogie war und diese nach der beliebten “Herr der Ringe”-Trilogie in die Kinos kam, kann man davon ausgehen, dass sich die meisten Fans ihren Traum, einmal nach Mittelerde zu reisen, bereits erfüllt haben. Der Neuseeland-Tourismus ist schon seit Erscheinen des ersten “Herr der Ringe”-Films stark angestigen. Es gibt unzählige Reiseanbieter, die Touren zu den Hobbit- und Herr der Ringe-Drehorten unter Namen wie “Rundreise Abenteuer Mittelerde” oder “Eine Reise nach Mittelerde” anbieten.

Falls Ihr also nach einem Kinobesuch wieder vom Fernweh gepackt werdet, könnt Ihr euch sicher sein, dass Ihr nicht allein seid. Wir müssen gestehen: Auch wir lassen uns gerne von den Abenteuern unserer Lieblingsschauspieler zum Reisen verleiten. Teilt hier eure Inspiration: Von welchen Filmen habt Ihr euch zuletzt zum Reisen inspirieren lassen?

Bild: ©  istockphoto.com/davel5957