7 Reise-Ideen, die deinen März völlig verändern können

Roland Wildberg
Von Roland Wildberg
Reise-Journalist in Berlin
© Romas_Photo/Shutterstock.com | Bucht bei Taormina, Sizilien

Der März ist ein toller Monat für die Mittelstrecke. Denn: Es wird warm und wärmer. Sogar in Mitteleuropa kannst du jetzt schon draußen sitzen und an einigen besonders kuschligen Gestaden am Mittelmeer bereits mehr als die Füße für länger als ein paar Sekunden ins Meer halten! Wo soll es hingehen? Wohin im März? Wo ist es im März schon warm? Wir haben da ein paar Vorschläge

Urlaub mit Sonne: Plantschen auf Poros (Griechenland)

Schon die Anreise ist ein Knaller: Du landest in Athen, kämpfst dich nach Piräus durch (am besten per blauer Metro-Linie Nummer 3 bis Monastiraki dann weiter mit der grünen Linie 1 bis Piräus), krabbelst nach knapp zwei Stunden mit letzter Kraft aufs Schiff  – und sobald es ablegt, bleiben Staub, Stress und Strapazen an der Pier zurück.

Blick auf den Hafen von Poros, Griechenland
Romantik am Abend: Blick auf den Hafen von Poros, Griechenland ©S.Borisov/Shutterstock.com

Nach einer Stunde auf dem blauen Saronischen Golf taucht die pittoreske Kulisse von Poros auf, du spürst die Geruhsamkeit des griechischen Insellebens. Lass dich fallen bei angenehmen 18 Grad im Schatten.

Auf Poros übernachtest du im „hervorragend“ bewerteten Hotel Manessi in Toplage direkt am Wasser ab 39 Euro pro Nacht.

Hotels auf Poros ab 20 Euro

Toskana-Urlaub im März: Spazieren durch San Gimignano

Bevor der Rummel losgeht, gehst du los: Eine Runde durch San Gimignanos weltberühmte Altstadt (seit 1990 UNESCO-Weltkulturerbe) ist im Juli eklig schweißtreibend (im Schnitt 31 Grad bis zum späten Abend!) und nervtötend, weil es vor Bustouristengruppen nur so wimmelt.

Im März dagegen musst du vielleicht mal ein Sweatshirt überziehen, dafür hast du plötzlich Platz auf der Piazza della Cisterna (und vor den beiden besten Eisdielen der Welt).

Geschlechtertürme in San Gimignano
Noch immer ragen 15 Geschlechtertürme aus dem toskanischen Ort San Gimignano. Ursprünglich waren es 72, die Kleinstadt wird auch das „Manhattan des Mittelalters“ genannt ©leoks/Shutterstock.com

Zum Aufstieg auf den Torre Grossa (54 Meter hoch) musst du jetzt noch nicht Schlange stehen, im Ristorante wirst du vom Cameriere beim Kassieren sogar angelächelt. Wenn der über 40 Meter hohe Torre Salvucci Maggiore nicht gerade vermietet ist, kannst du auch ihn besichtigen.

In der Toskana übernachtest du im „hervorragend“ bewerteten Hotel Villa San Giorgio im Grünen und mit Schwimmbad, wenige Kilometer von San Gimignano entfernt, ab 58 Euro.

Hotels in San Gimignano ab 60 Euro

Urlaub mit Sonne im März: Aufatmen in Avignon (Frankreich)

Zeitreise kompakt: Willst du dem Frühling entgegenkommen, musst du ins Rhônetal reisen – dort zieht er um diese Zeit vom Mittelmeer mit Macht herauf in den grauen Norden.

Avignon, Rhône-Brücke
Schöne Ruine: der Pont Saint-Bénézet, auch Pont d’Avignon genannt ©FenlioQ/Shutterstock.com

So wirst du dein Wintergrau los: 1. Stell’ dich ans Ende der sagenhaften Brücke von Avignon und fühle die Wärme der ersten Sonnenstrahlen! 2. Setz’ dich bei lauer Luft mit einem Glas Rotwein unter die Platanen und schaue den alten Männern beim Boulespiel zu. 3. Leih’ dir ein Fahrrad, kurve über die Insel von Barthelasse und genieße von dort den einmaligen Blick auf die Stadtsilhouette.

Auf der Rhôneinsel liegt auch die Domaine De Rhodes – das Anwesen ist über 450 Jahre alt und heute ein mit „hervorragend“ bewertetes B & B der Extraklasse mit Swimmingpool (für Mutige) und Kamin (für Verfrorene). Im März zahlst du für eine Nacht ab 107 Euro.

Hotels in Avignon ab 41 Euro

Du bist noch auf der Suche für weitere Urlaubsideen im März? Mit KAYAK Explore kannst du viele tolle Flugziele übersichtlich auf einer Karte entdecken. Lass dich überraschen, wie viele günstige Reiseziele du von deinem Heimatflughafen ansteuern kannst!

Wärme im März: Tafeln in Taormina (Sizilien)

Dein morgendlicher Blick nach oben wird dir hier schon bald zur Gewohnheit: Raucht er oder raucht er nicht? Der Ätna ist in Taormina allgegenwärtig, und im März ist er noch schöner als sonst – schneebedeckt und zumeist mit einer fetten Fahne.

Da oben jetzt rumzustapfen, das wäre was; aber dafür brauchst du Winterklamotten. Vielleicht doch lieber ins Amphitheater gehen und einfach in der Sonne dösen, den Blick auf die phänomenale Naturbühne der Bucht von Taormina? Schwierig. Du kannst ja bei Espresso und Cannoli, diesen irre süßen Crèmerollen, weiter angestrengt darüber nachdenken.

Taormina, Sizilien
Blick auf den Domplatz von Taormina ©Romas_Photo/Shutterstock.com

Die Nacht verbringst du in Taormina zum Beispiel in der „gut“ bewerteten Villa Floresta, einem Bed & Breakfast in zentraler Lage direkt am südlichen Tor zur Altstadt und aussichtsreicher Frühstücksterrasse (mit Blick aufs Meer und natürlich auch auf den Ätna). Im März kostet eine Nacht dort ab 42 Euro.

Unterkünfte in Taormina ab 38 Euro

Norwegen-Urlaub im März: Feiern am Fjord

Waaas, im März in den Norden? Aber ja – in Oslo ist es jetzt bereits ab 7 Uhr hell, auch wenn das Wetter…, nun ja, noch erfrischend sein kann. Aber Schneeschauer sind – wenn du nicht am Holmenkollen auf die Skipiste gehen willst – ein guter Vorwand, noch etwas länger a) im Bett zu bleiben b) im Café zu sitzen oder c) in der Sauna zu fläzen …

Oslofjord, Norwegen
Ländliche Idylle gleich außerhalb von Oslo ©ricok/Shutterstock.com

Doch zeigt sich die Sonne, dann auf zum Inselhopping: Mit dem Oslopass (für 24, 48 oder 72 Stunden; buchbar über KAYAK Aktivitäten) sind alle Fähren gratis!

Bleib’ ruhig bis in die Dunkelheit dort, denn jetzt im März ist die Chance zur Nordlicht-Beobachtung sehr hoch.

In Oslo übernachtest du zum Beispiel im „gut“ bewerteten First Hotel Millenium mitten im Zentrum ab 95 Euro pro Nacht.

Unterkünfte in Oslo ab 51 Euro

Du kannst dir zum Vergleich auch die Preise für eine Flugreise mit Hotelaufenthalt darstellen lassen – klicke einfach auf Pauschalreisen. Und KAYAK sagt dir, welche Kombinationen besonders preiswert sind.

Warmes Urlaubsziel im März: Surfen vor Sri Lanka

Siehst du die Welle? Sie wurde in der fernen Antarktis geboren und düste ewig über den Indischen Ozean, nur um dir und deinem Board jetzt Spaß zu machen!

Strand bei Arugam, Sri Lanka
Geniales Surferziel im Indischen Ozean: Sri Lanka ©Shanti Hesse/Shutterstock.com

Noch dazu wohltemperiert: Sri Lanka im März ist zum Baden optimal; mit 31 Grad Lufttemperatur halbwegs erträglich, und der Südwest-Monsun beginnt erst im April – super für Strandurlaub, aber auch für Kulturtrips ins Landesinnere!

Unter Surfern ist der Strand von Arugam Bay an der Ostküste sehr beliebt, dort residierst du im „hervorragend“ bewerteten The Blue Wave Hotel, mit Pool und nur ein paar Schritte vom Meer entfernt, im März ab 62 Euro pro Nacht.

Unterkünfte auf Sri Lanka ab 8 Euro

Städtereise im März: Leben in London

Oder lieber in die Stadt? Wir sind uns einig: London ist eigentlich zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, doch gerade im unbeständigen März-Wetter empfiehlt sich eine Exkursion in die Coolness-Capital, zumal das Pfund zum Euro erfrischend niedrig liegt (wer weiß, wie lange noch?) und ein London-Trip wird erst kultig mit schwarzem Regenschirm!

London, Westminster
Das Wetter spielt in London doch keine Rolle, oder? Westminster mit dem Big Ben ©Pedro Carballo/Unsplash.com

Die hohen Hotelpreise in London bleiben auch 2017 ein Ärgernis. Wenn du nicht wie bei der Armee im Doppel- oder Dreifachstockbett eines zweifelhaften Hostels kampieren willst, kannst du entweder tief in die Tasche greifen oder zum Beispiel am Flughafen Heathrow das „gut“ bewertete Hotel Double Tree by Hilton beziehen – es kostet im März ab 52 Euro pro Nacht. Und der Heathrow Express bringt dich von 5 bis 23.25 Uhr bequem und in einer Viertelstunde ins Zentrum.

Unterkünfte in London ab 16 Euro

Das Passende war noch nicht dabei? Dann stell dir deinen günstigen März-Trip selbst zusammen. Auf KAYAK findest du alles, was du dazu benötigst!

Hinweis: Die genannten Preise für Übernachtungen und Flüge beziehen sich jeweils auf Suchen am 08.02.2017, sie verstehen sich lediglich als Beispiel und können sich in der Zwischenzeit verändert haben. Die Flugpreise enthalten alle Steuern und Gebühren ohne etwaige Gepäckzuschläge der Fluggesellschaften. Die genannten Hotelpreise verstehen sich lediglich als Beispiel für eine Übernachtung bei 2er-Belegung und können sich in der Zwischenzeit verändert haben. Plätze stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung und können eventuell nicht auf allen Flügen und zu allen Terminen gebucht werden.

Google+