9 Reise-Ideen, die deinen November völlig verändern werden

Roland Wildberg
Von Roland Wildberg
Reise-Journalist in Berlin
© Kochneva Tetyana/shutterstock.com | Kanareninsel Lanzarote

Müssen wir über den November viele Worte verlieren? Wohl kaum – regengraue Depression kannst du getrost den anderen überlassen. Wie wäre es stattdessen mit einem endlosen Sandstrand, dahinter Palmen, davor azurblaues Meer?

Hier sind neun Ziele, an denen die Sonne lacht – natürlich nur für dich:

1. Durchfeiern in der Dom Rep

Strand in der Dom Rep | KAYAK MGZN
Palmen, makelloser Strand, azurblaues Meer – so stellt sich jeder die Karibik vor. Und so ist sie meistens auch © Shankar/eyeem.com

Urlaub nach Piraten-Art: Schlaf’ lang aus, schnapp’ dir dein Handtuch, such’ dir im schneeweißen Sand ein schattiges Plätzchen unter einer Palme (aber bitte keine Kokospalme!) und verträume den Tag. Abends lässt du es dir beim Grill gutgehen, nippst an einem Rum und paffst dazu eine dicke Dannemann oder Mustique, die Füße im lauwarmen Karibik-Teich. Wer zählt die Tage…?

Aber da auch Piraten ab und zu mal Action brauchen, schiffst du dich vielleicht dann doch mal zu einer total turbulenten Offroad-Tour ein – Kaperfahrten sind dagegen harmlos! Die Jungs von Adventure Buggies setzen dich ans Steuer eines ihrer Allrad-Autos und schicken dich vier Stunden quer über Land. Du besichtigst eine Plantage, nagelst den menschenleeren Macao Beach entlang und kühlst dich unterwegs beim Baden in einem unterirdischen Fluss ab – das alles natürlich mit herrlich viel Modder in der Visage.

✈️  Du fliegst nach Santo Domingo in der Dominikanischen Republik zum Beispiel von Frankfurt hin und zurück im November ab 497 Euro.

🚘  Einen Mietwagen bekommst du in Santo Domingo bereits ab 11 Euro pro Tag.

KAYAK Hotel-Tipp: Sehr zentral in der Altstadt von Santo Domingo liegt das Casa de Sol, ein kleines Hotel mit niedrigem Standard, aber sehr guter Bewertung. Vor allem das reichhaltige Frühstück auf der Dachterrasse findet viel Beifall. Im November übernachtest du dort im Doppelzimmer ab 51 Euro pro Nacht.

KAYAK Restaurant-Tipp: Wie ein Adlernest thront der kreisrunde Pavillon auf der Spitze des Monte Azul, und so wie der Berg heißt auch das Restaurant. Du wirst dich kaum entscheiden können, wo du zuerst hinsiehst: Über die umliegenden Berge und Hügel zum Meer oder über die Leckereien auf deinem Teller… Unbedingt reservieren, die Lage und Qualität sind weithin bekannt.

Weitere Flugangebote für die Dom Rep:

2. Wärm’ dich an der Lava von Lanzarote

Vulkane auf Lanzarote | KAYAK MGZN
Land aus Feuer: Auf der Kanareninsel Lanzarote ist Vulkanismus allgegenwärtig, hier glüht die Erde unter deinen Füßen © Kochneva Tetyana/shutterstock.com

Im November fällt die Temperatur auf der Kanaraninsel Lanzarote „dramatisch“ ab: von 27 auf 24 Grad im Durchschnitt! Also immer noch kuschelig warm, selbst das Wasser des Atlantik ist hier im Spätherbst mit knapp 20 Grad noch gut zum Baden geeignet.

Aber falls es dir dennoch irgendwann mal zu kalt sein sollte: Auf einem Ausflug zu den Feuerbergen im Nordwesten der Insel wird dir garantiert wieder warm, denn hier wanderst du durch das Lavameer – die unwirkliche Mondlandschaft mit rund 100 Vulkangipfeln ist teilweise kochend heiß, unter deinen Füßen lebt und bebt es…

Die letzte Eruption liegt zwar gut 200 Jahre zurück, aber die Urgewalt in der Erde ist noch da, sie schlummert bloß. Bei einer geführten Tour wird dir das auf packende Weise demonstriert: An bestimmten Hotspots kann man einen trockenen Ast in den Boden stecken, der dann fast augenblicklich in Flammen aufgeht. ()

✈️  Du fliegst im November nach Lanzarote zum Beispiel von Frankfurt hin und zurück ab 84 Euro.

🚘  Einen Mietwagen kannst du auf Lanzarote schon ab 4 Euro pro Tag buchen.

KAYAK Hotel-Tipp: Du übernachtest in Top-Lage im Hotel Miramar an der Strandpromenade von Arrecife, Gästen gefiel insbesondere die schöne Terrasse mit tollem Blick über den Hafen. Eine Nacht im Doppelzimmer kostet im November ab 55 Euro zuzüglich Frühstück.

KAYAK Restaurant-Tipp: Das wohl einzige Restaurant der Welt, das Speisen auf einem Vulkangrill zubereitet, ist das El Diablo im Timanfaya-Nationalpark – genieße gut durchgebratene Chickenwings, dazu einen Tinto, und schau’ dabei über die endlosen Lavafelder…

Weitere Flugangebote für Lanzarote:

3. Von Agadir in den Anti-Atlas

Agadir im südlichen Marokko | KAYAK MGZN
Agadir im Süden Marokkos hat weite Sandstrände und fast das ganze Jahr hindurch angenehmes Klima mit viel Sonne © megastocker/shutterstock.com

Vom Meer aus sieht Agadir mit den Ausläufern des Anti-Atlas dahinter am schönsten aus: Und das schaust du dir ausgiebig am besten bei einem Surfkursus an. Keine Angst, wenn du dabei mal im Atlantik baden gehst: Bei 22 Grad ist ein Wellenritt fast noch kuschelig warm – erst recht, wenn du vorher ein paar Stunden in der 25 Grad heißen Mittagssonnen gebraten hast!

Weil immer nur am Meer herumhängen auch nicht der Gipfel des Urlaubsgefühls sein muss, solltest du unbedingt einen Ausflug mit dem Mietwagen ins Gebirge unternehmen. Für die Fahrt sei nur so viel gesagt: Europäische Bergstraßen sind niedlich gegen das, was du im Antiatlas er-fahren wirst!

Ein paar Tage Station machen kannst du zum Beispiel im 150 Kilometer entfernten Gebirgsstädtchen Tafraoute, das von skurrilen Granitgipfeln umgeben ist und einfach märchenhaft in einem Talkessel liegt. Mittwoch ist dort Markttag – dann hast du Gelegenheit, garantiert Handgemachtes sowie frisches Obst und Gemüse von den Berbern der Region zu erwerben.

✈️  Du fliegst von Köln/Bonn nach Agadir und zurück im November bereits ab 138 Euro.

🚘  Einen Mietwagen gibt es in Agadir bereits ab 16 Euro pro Tag.

KAYAK Hotel-Tipp: In Agadir residierst du zum Beispiel im kleinen Hotel Les Chtis D’Agadir, einem traditionellen Riad (Gasthaus) nachempfunden, das „hervorragend“ bewertet wird und vor allem für sein abwechslungsreiches Frühstück mit vielen regionalen Spezialitäten gelobt wird. Eine Nacht im November kostet dort im Doppelzimmer ab 39 Euro.

Als Unterkunft im Antiatlas empfiehlt sich das Hotel Elmarala in Tafraoute, es ist mit sensationellen 9,8 von 10 Punkten bewertet und bietet laut Gästebewertung ausgezeichnetes Essen, auch für Vegetarier (in Marokko nicht selbstverständlich). Eine Nacht im November kostet dort im Doppelzimmer ab 72 Euro.

KAYAK Restaurant-Tipp: Mit Blick auf den mal ruhigen, mal tobenden Atlantik vor Agadir genießt du im O Playa, windgeschützt und freundlich bedient, internationale und marokkanische Küche zu moderaten Preisen.

Weitere Flugangebote für Agadir:

Kennst du schon KAYAK Explore? Es ist ein geniales Tool, um viele günstige Flugziele zu entdecken, die von deinem Heimatflughafen erreichbar sind. Auf einer übersichtlichen Karte siehst du alles auf einen Blick, Filterfunktionen helfen dir zusätzlich. Aber Achtung: Es besteht akute Fernweh-Gefahr!

4. Zergehen vor Glück auf Zypern

Akamas auf Zypern | KAYAK MGZN
Zypern kann trotz ausgesprochen sympathischer Südlage auch sehr grün sein – vor allem im Gebirge © Yulia Grigoryeva/shutterstock.com

Die Küste Zyperns ist sozusagen eine touristische Maßanfertigung: Südlage ohne Ende, und natürlich wundervolle Strände gehäuft. Im November hast du hier noch oft Bedingungen wie im Babybecken mit mehr als 24 Grad Wassertemperatur.

Über die schönsten Strände wird in den Zypern-Foren leidenschaftlich gestritten – doch einig sind sich die meisten, dass „Ladys Mile Beach“ südlich von Larnaca sich vor allem durch seine Gradlinigkeit und Länge auszeichnet. Zieht es dich dagegen in die Einsamkeit, empfiehlt sich die Akamas-Halbinsel nördlich von Paphos, wo du kilometerweit keinen Menschen antriffst.

Jetzt im Herbst wird Zypern auch zum Wanderziel: Bei einer Tour auf ausgeschilderten Wegen durch das Troodos-Gebirge lernst du die üppige Natur der Insel kennen. Sehenswert sind auch die einzigartigen Scheunendachkirchen, die inzwischen Teil des UNESCO-Kulturerbes sind und in vielen Dörfern stehen.

Bergluft macht hungrig! Du stärkst dich in einer der ursprünglichen Tavernen der Bergdörfer, zum Beispiel im Berengaria Café – von seiner Terrasse hast du einen sensationellen Rund- und Weitblick bis zum Meer. Und wenn es draußen kühl wird, setzt du dich an den Kamin!

✈️  Du fliegst im November von Frankfurt nach Zypern und zurück ab 154 Euro.

🚘  Einen Mietwagen gibt es in Larnaka bereits für 11 Euro pro Tag.

KAYAK Hotel-Tipp: Du residierst in Larnaka im Lordos Beach Hotel mit vier Sternen und einem feisten „hervorragend“, zur Anlage gehören drei Außenpools, Spa, eigener Strand usw. Eine Nacht im Doppelzimmer kostet dort im November ab 74 Euro inklusive Frühstück.

Für deinen Ausflug ins Troodos-Gebirge empfehlen wir als Unterkunft Christys Palace Hotel in Pedoulas hoch oben in den Bergen, mit „hervorragend“ bewertet und für den familiären Service gepriesen. Eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück kostet im November ab 21 Euro.

KAYAK Restaurant-Tipp: Mal was anderes als Bauernsalat und Soufflaki? Das Red Pepper in der Altstadt von Larnaca ist das beste Steakhouse der Stadt. Entspanne im Patio bei einem rustikalen Ribeye und dazu ein kühles Bier…

Weitere Flugangebote für Zypern:

5. Küsschen fürs Kälbchen in Kenia/Nairobi

Elefanten in Kenia | KAYAK MGZN
Kenia ist ein Paradies für Elefanten und alle, die sie in freier Wildbahn beobachten möchten © LMspencer/shutterstock.com

Große Tiere über Wasser, kleine Tiere unter Wasser – Kenia hat die volle Dosis, einige der schönsten Tierreservate und dazu die Korallenküste mit traumhaften Riffen voller bunter Fische. Die Auswahl ist natürlich riesig, hier ein paar Vorschläge:

Besuch im Babyelefanten-Waisenhaus: Sheldricks Elephant Orphanage ist eine private Einrichtung, die sich der Aufzucht von verwaisten Elefanten und Nashörnern widmet, deren Mütter zumeist durch Wilderer umgekommen sind. In der Nähe von Nairobi liegt das Waisenhaus für Rüsselchen und Nashörnchen, und eine Stunde täglich kannst du es besichtigen und die kleinen Riesen beobachten.

Reiseziel für Romantiker: Die Tierschutz-Einrichtung befindet sich im Nairobi National Park, dem ältesten Reservat Kenias – nicht weit davon liegt auch die ehemalige Farm von Karen Blixen, von „Jenseits von Afrika“ – das Museum mit Möbeln und Zeugnissen der Autorin gilt seit Jahrzehnten als Wallfahrtsort für Romantiker, also auch für dich?

Anschließend geht es ans Meer: Inlandsflüge von Nairobi nach Mombasa und zurück gibt es, natürlich auf KAYAK, ab 82 Euro hin.

Nachdem du im Indischen Ozean zig Seemeilen gesurft, geschnorchelt oder ge-flaschen-taucht bist, kannst du die Arbeit wenigstens an einem Abend von jemand anders erledigen lassen: Wie wäre es mit einem lauschigen Dämmertörn auf einer traditionellen Dau? Du blickst über die Mastspitze hoch zu den Sternen, eine Band spielt im Hintergrund und Kellner tragen ein frisch zubereitetes Abendessen auf… – weiter weg vom Alltag geht gar nicht!

🚘  Einen Mietwagen für Kenia buchst du hier.

✈️  Nach Kenia fliegst du im November zum Beispiel ab Frankfurt nach Nairobi und zurück für 452 Euro.

KAYAK Hotel-Tipp: An der Korallenküste bei Mombasa gibt es viele gute Resorts mit direktem Zugang zum Meer und eigenen Tauchbasen, eines der günstigsten bei guten Bewertungen (8,1 von 10 Punkten) ist die Severin Sea Lodge – es liegt 20 Autominuten vom Flughafen direkt an der Küste, eine Nacht im Doppelzimmer kostet im November ab 67 Euro.

KAYAK Restaurant-Tipp: Im Jahazi Coffee House in der Altstadt von Mombasa wird dir ein frischer Kaffe in amtlicher Stärke eingeschenkt, dazu gibt es typische Swahili-Snacks der Küstenregion, z.B. Samos (gefüllte Teigtaschen) oder Chapati (in Fett gebackenes Fladenbrot).

Weitere Flugangebote für Kenia:

6. Brust oder Keule im Burgund

Kirche Saint-Michel in Dijon | KAYAK MGZN
Dijon ist voller prachtvoller Bauten von gestern und vorgestern, darunter die imposante Kirche Saint-Michel © mimohe/shutterstock.com

Ganz Mitteleuropa ist vom düstersten Herbst besetzt – wirklich? Das Burgund hält bis spät in den November dagegen, mit vergleichsweise milden Temperaturen. Sanfte Hügel mit tiefen Wäldern, die Seen des Morvan-Naturparks, Kanäle und Flüsse sind die Zutaten für die abwechslungsreiche Landschaft des Burgund, und dazwischen liegen uralte Städte voller Geschichte.

Allein Dijon kann dich Tage beschäftigen: Auf einem Spaziergang ins Mittelalter zappst du dich durch zahlreiche Hinterhöfe der prächtigen Patrizierhäuser, Hôtel genannt, bei denen traditionell die Eingangstüren zum Hof offen stehen – für einen schnellen Ein-Blick perfekt. Noch mehr kleine optische Räusche gefällig? Dann wirf’ einen Blick ins Schloss, in die extravaganten Kirchen Notre-Dame und Saint Michel und natürlich die fast 1000 Jahre alte Benediktiner-Abtei.

Dijon und das Burgund ist bekannt für kulinarische Köstlichkeiten, und das gilt insbesondere vom 1. bis 12. November, wenn die Foire de Dijon, eine internationale Spezialitätenmesse, ihre Pforten öffnet. Hier futterst du dich an einem Vormittag durch die halbe Region.

✈️  Nach Lyon gelangst du zum Beispiel von Frankfurt hin und zurück im November für 141 Euro pro Person.

🚘  Einen Mietwagen gibt es in Lyon bereits für 21 Euro am Tag.

KAYAK Hotel-Tipp: Du residierst in dem ehemaligen Franziskanerkloster „Les Cordeliers“, das heute zu einem Apart-Hotel umgebaut worden ist, aber seinen klerikalen Charakter beibehalten hat – das gipfelt in einem wahrhaft majestätischen Speisesaal unter einem gotischen Kreuzgewölbe und dem ruhigen Innenhof mit ehemaligem Kreuzgang. Eine Nacht dort kostet im November im Zwei-Bett-Appartement ab 71 Euro zuzüglich Frühstück. Parken kannst du in einem Parkhaus, das 5 Minuten entfernt liegt.

KAYAK Restaurant-Tipp: Das Burgund ist – mehr noch als der Rest Frankreichs – ein Feinschmeckerparadies, aber dafür legt man auch kräftig hin. Noch halbwegs günstig kehrst du bei „Chez Léon“ in einer kleineren Seitengasse im Zentrum von Dijon ein, beim Mittagstisch für 20 Euro auf der Terrasse lassen sich hervorragend die vorbeiziehenden Passanten beobachten. Abends solltest du reservieren, um dein perfekt abgeschmecktes Boeuf Bourguignon mit einem guten Burgunder im Sitzen zu genießen.

Weitere Flugangebote für das Burgund:

7. Irre abfahren über Innsbruck

Stubai-Gletscher in Österreich | KAYAK MGZN
Vielleicht kein ewiger Schnee, aber zumindest im November schon gut für halsbrecherische Abfahrten: die Stubai-Gletscher © tarczas/shutterstock.com

Nehmen wir einmal an, du bist besonders anspruchsvoll – nicht nur Kultur und Shopping sollen es im Spätherbst sein, sondern auch den ersten Schnee willst du auf Brettern oder Board abreiten, noch dazu ohne langwierige Anreise?

Dann kann dein Ziel eigentlich nur „Innsbruck“ heißen! Hier hast du eine quirlige Studentenstadt mit tollen Clubs, Kneipen und Boutiquen, umgeben von dramatischer Berglandschaft und buchstäblich als Sahnetupfer den Stubaier Gletscher mit Schneegarantie ab Oktober. Nicht irgendein harmloser Hügel, sondern Österreichs größtes Gletscherskigebiet mit 35 Abfahrten, die längste zieht sich zehn Kilometer von der Bergstation auf 3200 Meter bis ins Tal.

Mit dem Mietwagen bist du in 45 Minuten am Stubaier Gletscher, es geht aber auch bequem mit Linienbus 590 (ab Hauptbahnhof Innsbruck), Hin- und Rückfahrt für Wintersportler kosten pro Tag 7,20 Euro. Für einen Drei-Tages-Trip eignet sich auch die Innsbruck-Card für 55 Euro pro Person, die kostenlosen Transport in allen Verkehrsmitteln und darüber hinaus freien Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten ermöglicht.

✈️  Nach Innsbruck fliegst du im November zum Beispiel ab Frankfurt hin und zurück für 120 Euro.

🚘  Einen Mietwagen buchst du in Innsbruck bereits ab 15 Euro pro Tag.

KAYAK Hotel-Tipp: Du nächtigst im modernen Ramada Innsbruck Tivoli, dort zahlst du für eine Nacht Doppelzimmer Mitte November ab 73 Euro.

KAYAK Restaurant-Tipp: Etwas versteckt, aber zentral mitten in der Altstadt findest du Die Wilderin mit solider österreichisch-tiroler Speisekarte, starte mit einem Grammelschmalzbrot für freundliche 4 Euro und lass dich zum Hauptgang mit einem Schmorbraten vom Grauviehmilchkalb (O-Ton Speisekarte) verwöhnen. Auch an Vegetarier ist gedacht!

Weitere Flugangebote für Innsbruck:

Preisvorhersage: Sofort buchen oder lieber abwarten?
Mit der KAYAK Preisvorhersage für Flüge kannst du sehen, ob es sich lohnen könnte, mit der Flugbuchung noch etwas zu warten oder ob du gleich buchen solltest. Gleichzeitig kannst du dir einen Flug-Preisalarm einstellen und benachrichtigt werden, sobald der Flugpreis fällt.

8. Nase vorn in New York

Metropolitan Museum of Art in New York | KAYAK MGZN
Das Metropolitan Museum of Art ist eines der größten, bekanntesten und besten Museen der Welt © ram0nm/pixabay.com

Im November nach New York? Aber hallo – du willst ja nicht zum Sonnenbaden hin, und die besten Adressen der Stadt sind ja sowieso überdacht. Zum Beispiel das Metropolitan Museum of Art, Mutter aller Museen und ab 13. November dazu noch mit einer Sonderausstellung, die ihresgleichen sucht: 150 Gemälde, Skulpturen, Modelle und Graphiken von Michelangelo wurden aus der ganzen Welt zusammengetragen.

Und falls dir der Renaissance-Riese allein keine Reise nach N.Y. wert sein sollte: Ein weiterer Vorteil solch monumentaler Spezial-Schauen ist, dass die Dauerausstellung des Met ist dann nicht so voll!

✈️  Du fliegst nach New York im November zum Beispiel ab Düsseldorf, die Flugpreise hin und zurück starten dort bei 385 Euro.

KAYAK Hotel-Tipp: Du übernachtest im Boutiquehotel Your Home in Harlem, von den Gästen vor dir mit „hervorragend“ bewertet, per Bus nur 35 Minuten vom Met entfernt. Eine Nacht im Doppelzimmer kostet dort im November ab 130 Euro. Häufiger Kritikpunkt der Kunden: kein Frühstück im Haus – aber das gibt es zum Beispiel für ein ausgedehntes, leckeres Brunch ab 11 Uhr im Maison Harlem, nur 10 Minuten zu Fuß entfernt.

KAYAK Restaurant-Tipp: Die Stadtmagazine schätzen es, in den Communities taucht es regelmäßig auf, warum bloß hat es keine eigene Website? Vermutlich steht der Eigentümer von Charles Pan Fried Chicken zu viel in der Küche, um die vielgelobten Chickenwings nach geheimem Rezept unschlagbar knusprig zu braten… Jedenfalls liegt das kleine Restaurant auch nur ein paar Schritte von deinem Hotel – braucht es noch mehr Gründe für einen Besuch?

Weitere Flugangebote für New York:

9. Durchatmen in Dubai

Luxushotel Burj al Arab in Dubai | KAYAK MGZN
Eine fest Größe für Sonnensucher: Dubai mit dem Luxushotel Burj al Arab, das einem Segel nachempfunden ist © Christoph Schulz/unsplash.com

Buchen, Badezeug packen, zum Flughafen – und bei „drei“ die Augen aufmachen und zum Strand schlendern: So funktioniert die 100-Prozent-Sonnengarantie in den Arabischen Emiraten; egal zu welcher Jahreszeit. Und natürlich am genüsslichsten im November, als letztes legales Aufputschmittel vor dem langen, kalten Winter Europas …

Kleiner Blick in Dubais Klima-Speisekarte: Als Starter empfehlen wir vormittags Sonnenbaden an Djumeirahs goldenen Stränden bei 31 Grad, anschließend zum Hauptgang am Nachmittag Shopping in den angenehmen 22 Grad der Dubai Mall und abends bei kuscheligen 25 Grad einen Sundowner am Creek, zum Beispiel in der Festival City mit Blick auf die glitzernde Skyline der Wüstenstadt.

Außerdem: Hier kannst du Dinge unternehmen, die du wirklich nur in Dubai machen kannst.

✈️  Du fliegst nach Dubai im November zum Beispiel ab Düsseldorf hin und zurück für 271 Euro.

🚘  Einen Mietwagen bekommst du in Dubai bereits ab 12 Euro pro Tag.

KAYAK Hotel-Tipp: Besonders preisgünstig und hochklassig zugleich ist in deiner Reisezeit das Hilton Sharjah, es liegt im benachbarten Emirat Sharjah und bietet den vollen Luxus eines modernen Fünf-Sterne-Hotels, also zum Beispiel zwei Pools auf der Dachterrasse, Zimmerservice rund um die Uhr, Schönheitssalon, Valetparking etc. Eine Nacht im November kostet dort im Doppelzimmer inklusive Frühstück ab 99 Euro. Ins Zentrum des benachbarten Emirats Dubai sind es per Mietwagen rund 20 Minuten.

KAYAK Restaurant-Tipp: Frische Meeresfrüchte superfrisch (und superlecker) vom Grill gibt es im Dubai Fish Hut, die sich ganz unbescheiden als „bestes Fischrestaurant“ des Emirats darstellt – allein, die Bewertungen geben den Eigentümern Recht.

Weitere Flugangebote für Dubai:

Hinweis: Die genannten Preise für Übernachtungen und Flüge beziehen sich jeweils auf Suchen am 4. Oktober 2017, sie verstehen sich lediglich als Beispiel und können sich in der Zwischenzeit verändert haben. Die Flugpreise enthalten alle Steuern und Gebühren ohne etwaige Gepäckzuschläge der Fluggesellschaften. Die genannten Hotelpreise verstehen sich lediglich als Beispiel für eine Übernachtung und können sich in der Zwischenzeit verändert haben. Plätze stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung und können eventuell nicht auf allen Flügen und zu allen Terminen gebucht werden.

Ungültige(r) Name / E-Mail-Adresse / Kommentar.

Google+