Mietwagen in Israel

Durchsuche Hunderte von Autovermietungen auf einmal nach Angeboten für Mietwagen in Israel

10. Okt — 17. Okt
Anmietstation
Stadt, Flughafen oder Adresse
Mo 10.10.
Mittags
Mo 17.10.
Mittags
Alter des Fahrers:

Günstige Mietwagen in Israel

Die günstigsten Preise, die KAYAK-Nutzer*innen in den letzten Stunden gefunden haben.

Mietwagen-Verzeichnis

  • sunnycars

    Mietwagen-Stationen von Sunnycars in Israel

    34 - Standorte

  • eldan

    Mietwagen-Stationen von Eldan in Israel

    18 - Standorte

  • sixtrentacar

    Mietwagen-Stationen von Sixt in Israel

    18 - Standorte

  • europcar

    Mietwagen-Stationen von Europcar in Israel

    14 - Standorte

  • budget

    Mietwagen-Stationen von Budget in Israel

    13 - Standorte

  • keddy

    Mietwagen-Stationen von keddy by Europcar in Israel

    13 - Standorte

  • calauto

    Mietwagen-Stationen von CalAuto in Israel

    11 - Standorte

  • avis

    Mietwagen-Stationen von Avis in Israel

    10 - Standorte

  • hertz

    Mietwagen-Stationen von Hertz in Israel

    10 - Standorte

  • enterprise

    Mietwagen-Stationen von Enterprise in Israel

    6 - Standorte

  • thrifty

    Mietwagen-Stationen von Thrifty in Israel

    6 - Standorte

  • dollar

    Mietwagen-Stationen von Dollar in Israel

    4 - Standorte

Gut zu wissen

Beliebteste Autovermietung

CalAuto

Durchschnittlicher Preis

61 €/Tag

Gutes Angebot

53 €/Tag

Billige Mietwagen in Israel – wann solltest du buchen

Durchschnittliche Tagesmiete nach Monaten
Preisentwicklung der Mietwagen vor dem Anmietdatum

Die besten Tipps zu Mietwagen in Israel

  • Israel ist eine Perle, die in einer wunderschönen Gegend gelegen ist. Eine kilometerlange Küste am Mittelmeer bereichert schon lange das Leben der Menschen in diesem Gebiet. Hier kommst du mit dem Auto gut voran, die Infrastruktur ist gut ausgebaut. Viele Touristen fahren mit ihrem Mietwagen in Israel natürlich nach Jerusalem und nach Tel Aviv. Ansonsten ist auch Beirut im Libanon ein beliebtes Ziel. Nicht zuletzt fahren einige Touristen noch nach Ägypten und hier insbesondere nach Kairo.
  • Das Fahren in Israel unterscheidet sich recht stark von jenem in Deutschland. Zum einen sind die klimatischen Bedingungen Israels anders: Hier herrscht kaum Feuchtigkeit und dafür viel Trockenheit mit staubigen Winden. Diese muss das Auto erst einmal abkönnen, weshalb es sich für dich lohnt, auf eine zuverlässige deutsche oder japanische Marke zu setzen. Zusätzlich gibt es zahlreiche Strecken in Israel, die du fast nur mit einem SUV befahren kannst. Gemeint sind natürlich keine normalen Straßen, sondern Offroad-Wege, die ein ganz besonderes Abenteuer darstellen. Bist du ein Fan davon, sei dir ein SUV ans Herz gelegt.
  • Nach dem israelischen Gesetz müssen grundsätzlich alle Insassen in einem PKW angeschnallt sein. Kinder unter einem Jahr müssen immer rückwärtsgerichtet in einem Babysitz im Auto gesichert werden. Der entsprechende Front-Airbag muss dabei ausgeschaltet werden. Ein- bis dreijährige Kinder müssen in einem Kindersitz, der in die Fahrtrichtung zeigt, Platz nehmen. Für Kinder im Alter von drei bis acht Jahren muss nur noch eine Sitzerhöhung verwendet werden, während bei Kindern über 8 Jahren keine speziellen Sitzvorrichtungen mehr verwendet werden müssen.
  • Von Israel aus gibt es einige sehr komplizierte Grenzzonen, die du gegebenenfalls überwinden möchtest. So bestehen beispielsweise Grenzen zum Libanon, nach Ägypten oder Jordanien. Jede Landesgrenze verfügt hier über ihre eigenen Beschränkungen. Da sich hier die Regeln in regelmäßigen Abständen ändern, solltest du dich immer über die aktuelle Lage informieren. In diesem Rahmen solltest du dir genau überlegen, welche Ländergrenzen du überqueren willst und dich über die entsprechenden Formalitäten informieren. In der Regel musst du einen Reisepass und gegebenenfalls ein Visum vorweisen. Bitte kläre aber immer als erstes ab, ob deine Autovermietung einer Grenzüberfahrt überhaupt zustimmt.
  • 25% unserer Nutzer*innen haben in Israel ein Mietwagen für maximal 53 € gefunden
  • Buche deinen Mietwagen in Israel mindestens 1 Tag vor deiner Reise, um dir einen guten Preis zu sichern.
  • Im Durchschnitt ist die Anmietung an einer City-Station in Israel etwa 20 % teurer als ein Mietwagen am Flughafen.

Häufig gestellte Fragen zu Mietwagen in Israel

Die angezeigten Preise enthalten sämtliche Steuern und Gebühren für Mietwagen in der gewählten Kategorie und wurden in den letzten 24 Stunden von KAYAK-Nutzer*innen gefunden. Angebote unterliegen Schwankungen und sind eventuell nicht für alle aufgeführten Mietwagen und zu allen Terminen verfügbar. Einige Autovermietungen berechnen zusätzliche Gebühren für weitere Serviceleistungen (Navi, Kindersitze etc.). Bitte informiere dich auf den Websites der Autovermietung.