Reise-Guide für Bremen

Tourismus in Bremen | Guide für Bremen

Du wirst Bremen lieben

Bremen ist eine der bedeutendsten Hansestädte in Deutschland und fasziniert mit prunkvoller Klinkerarchitektur. Im Zentrum ragen das Rathaus, die Liebfrauenkirche und der Dom heraus. Zudem zieht es viele Besucher in das pittoreske Schnoorviertel, zum trendigen Ostertor und an das Weserufer.

Top 5 der Gründe, Bremen zu besuchen

Das Bremer Rathaus ist eines der großen Meisterwerke der Weserrenaissance und zeugt mit der Fassade sowie den prunkvollen Sälen vom Wohlstand der Hansestadt.

In der Nähe des Rathauses erhebt sich der altehrwürdige Dom zu Bremen. Er ist St. Petri gewidmet und überragt mit seinen beiden Türmen die Innenstadt.

Mittelalterliches Flair erwartet dich im Schnoorviertel. Die kleinen, schmalen Häuschen bieten ein malerisches Bild und dienen als Shops oder Cafés.

Im Sommer zieht es viele Bremer und Besucher zum Schlachteufer an der Weser. Du genießt hier frisches Beck’s und blickst über den Fluss hinweg.

Die Wallanlagen sind ein herrlicher Ort, um bei gutem Wetter zu picknicken oder Sport zu treiben. Sie sind ein beliebter Treffpunkt für jedermann in Bremen.

Das Bremer Rathaus ist eines der großen Meisterwerke der Weserrenaissance und zeugt mit der Fassade sowie den prunkvollen Sälen vom Wohlstand der Hansestadt.

In der Nähe des Rathauses erhebt sich der altehrwürdige Dom zu Bremen. Er ist St. Petri gewidmet und überragt mit seinen beiden Türmen die Innenstadt.

Mittelalterliches Flair erwartet dich im Schnoorviertel. Die kleinen, schmalen Häuschen bieten ein malerisches Bild und dienen als Shops oder Cafés.

Im Sommer zieht es viele Bremer und Besucher zum Schlachteufer an der Weser. Du genießt hier frisches Beck’s und blickst über den Fluss hinweg.

Die Wallanlagen sind ein herrlicher Ort, um bei gutem Wetter zu picknicken oder Sport zu treiben. Sie sind ein beliebter Treffpunkt für jedermann in Bremen.

Wo in Bremen kann ich essen gehen?

Lasse dich im Schnoorviertel und an der Schlachte von nordischer Fischküche begeistern. Bekannte Gaststätten sind hier das Luv und der Gasthof Kaiser Friedrich. Trendküche aus aller Welt und kultige Kneipen warten im “Viertel” auf dich. Unter den Bars ist die Schänke beliebt. Ein echtes Highlight sind die “Rollos” bei Tandour.

Wann ist die beste Zeit für eine Bremen-Reise?

Bremen im Juni
Geschätzter Preis für ein Hotel
88 €
1 Nacht in einem 3-Sterne-Hotel
Bremen im Juni
Geschätzter Preis für ein Hotel
88 €
1 Nacht in einem 3-Sterne-Hotel

Die Monate von etwa Mai bis September sind besonders gut für einen Urlaub in Bremen geeignet. Gerade im Sommer kommt die Sonne hervor und verlockt zu Spaziergängen im Zentrum sowie in den vielen Parks. Die Wintertage sind eher nasskalt, können aber vor allem aufgrund der weihnachtlichen Stimmung im Dezember für eine Reise interessant sein. Dann genießt du zum Beispiel vor dem Rathaus Schmalzgebäck und Glühwein.

Daten von weatherbase
Temperaturen
Temperaturen
Daten von weatherbase

So reist du nach Bremen

Im Süden von Bremen befindet sich der Airport, welcher von Frankfurt, München und Stuttgart angesteuert wird. Innerhalb von rund 30 Min. bist du von hier mit der Tram im Zentrum.

Der Hauptbahnhof befindet sich nördlich der Altstadt – etwa 5 bis 10 Min. mit der Bahn von Dom und Rathaus entfernt. Hier halten zahlreiche ICEs und ICs der Deutschen Bahn.

Bremen liegt direkt an der wichtigen Autobahn 1, welche quer von der Ostsee bis ins Rheinland führt. Auch über die A7 kannst du nach Norden fahren und biegst später auf die A27 nach Bremen ab.

Flixbus ist das wichtigste Unternehmen, das Fernbusverbindungen nach Bremen offeriert. Diese bringen dich unter anderem von Hamburg, Köln und Hannover zu deinem Ziel.

Im Süden von Bremen befindet sich der Airport, welcher von Frankfurt, München und Stuttgart angesteuert wird. Innerhalb von rund 30 Min. bist du von hier mit der Tram im Zentrum.

Der Hauptbahnhof befindet sich nördlich der Altstadt – etwa 5 bis 10 Min. mit der Bahn von Dom und Rathaus entfernt. Hier halten zahlreiche ICEs und ICs der Deutschen Bahn.

Bremen liegt direkt an der wichtigen Autobahn 1, welche quer von der Ostsee bis ins Rheinland führt. Auch über die A7 kannst du nach Norden fahren und biegst später auf die A27 nach Bremen ab.

Flixbus ist das wichtigste Unternehmen, das Fernbusverbindungen nach Bremen offeriert. Diese bringen dich unter anderem von Hamburg, Köln und Hannover zu deinem Ziel.

Flughäfen in der Nähe von Bremen

Airlines, die Bremen anfliegen

Lufthansa
Gut (4.676 Bewertungen)
KLM
Gut (839 Bewertungen)
SWISS
Gut (941 Bewertungen)
British Airways
Gut (4.749 Bewertungen)
Turkish Airlines
Gut (2.172 Bewertungen)
Delta
Gut (4.445 Bewertungen)
Austrian Airlines
Gut (471 Bewertungen)
Iberia
Gut (1.597 Bewertungen)
Air France
Gut (976 Bewertungen)
Emirates
Hervorragend (2.100 Bewertungen)
United Airlines
Gut (4.937 Bewertungen)
Qatar Airways
Gut (2.352 Bewertungen)
Brussels Airlines
Gut (220 Bewertungen)
Air Canada
Gut (6.231 Bewertungen)
LOT
Gut (672 Bewertungen)
Finnair
Gut (765 Bewertungen)
Scandinavian Airlines
Gut (784 Bewertungen)
TAP AIR PORTUGAL
Gut (1.178 Bewertungen)
Singapore Airlines
Hervorragend (929 Bewertungen)
Etihad Airways
Gut (847 Bewertungen)
Mehr anzeigen

Wo in Bremen kann ich übernachten?

Die Altstadt begeistert mit modischen und geschichtsbewussten Unterkünften wie dem H+ und dem Hotel Classico.

Günstige Preise erwarten dich auf der Südseite der Weser in der Neustadt in Hotels wie den Kangarooms und der Pension Isabel I.

Wer gerne ausgeht, übernachtet im “Viertel” am Ostertor, beispielsweise im Townside Hostel oder im Turmhotel Weserblick.

Günstige Preise erwarten dich auf der Südseite der Weser in der Neustadt in Hotels wie den Kangarooms und der Pension Isabel I.
Wer gerne ausgeht, übernachtet im “Viertel” am Ostertor, beispielsweise im Townside Hostel oder im Turmhotel Weserblick.

In welchen beliebten Vierteln in Bremen kann ich übernachten?

Meistgebuchte Hotels in Bremen

Steigenberger Hotel Bremen
4 Sterne
Hervorragend (8.5, 4097 Bewertungen)
88 €+
the niu Crusoe
3 Sterne
Hervorragend (8.5, 3906 Bewertungen)
63 €+
Bootshaus
4 Sterne
Hervorragend (8.5, 1084 Bewertungen)
98 €+
Maritim Hotel Bremen
4 Sterne
Hervorragend (8.1, 5271 Bewertungen)
70 €+
Prizeotel Bremen-City
2 Sterne
Hervorragend (8, 8846 Bewertungen)
66 €+
Intercityhotel Bremen
4 Sterne
Gut (7.8, 6265 Bewertungen)
58 €+

So bist du bei deiner Bremen-Reise mobil

Bremen verfügt für weitere Strecken in die Vororte über S-Bahnen und darüber hinaus über Busse sowie die sehr effektiven Straßenbahnen. Für die Einzelfahrt bezahlst du etwa 2,80 €.

Taxis findest du am Airport, am Bahnhof sowie an der zentral gelegenen Domsheide. Du bezahlst etwa 3,90 € Grundgebühr plus ca. 1,80 für den Kilometer.

Wenn du viel zwischen der Innenstadt und den Vororten pendelst, ist ein Auto sehr praktisch. Verleihs gibt es am Airport und am Hauptbahnhof von Bremen.

Bremen verfügt für weitere Strecken in die Vororte über S-Bahnen und darüber hinaus über Busse sowie die sehr effektiven Straßenbahnen. Für die Einzelfahrt bezahlst du etwa 2,80 €.

Taxis findest du am Airport, am Bahnhof sowie an der zentral gelegenen Domsheide. Du bezahlst etwa 3,90 € Grundgebühr plus ca. 1,80 für den Kilometer.

Wenn du viel zwischen der Innenstadt und den Vororten pendelst, ist ein Auto sehr praktisch. Verleihs gibt es am Airport und am Hauptbahnhof von Bremen.

Lebenshaltungskosten in Bremen

Etwas teurer ist es in den klassischen Touristenvierteln wie Schnoor, Böttcherstraße, der Obernstraße am Dom und der Schlachte. Das betrifft in erster Linie Souvenirshops, Mode und Gastronomie.

Etwas günstiger und alternativer, was Mode betrifft, ist das “Viertel”, also das Areal am Ostertor. Hier findest du viele trendige Shops.

Im Zentrum und allen Vierteln Bremens findest du etliche Supermärkte von Aldi und Lidl bis hin zu REWE.

Cheap meal
9,78 €
Eine Jeans
71,64 €
Einzelticket für öffentliche Verkehrsmittel
2,64 €
Cappuccino
2,60 €