Reise-Guide für Dubai

Tourismus in Dubai | Guide für Dubai

Du wirst Dubai lieben

Dubai ist die Stadt und das Emirat der Superlative mit den meisten Weltrekorden. Mitten in der Wüste findest du die atemberaubende Skyline, Traumstrände, pulsierendes Nachtleben, außergewöhnliche Parklandschaften und künstlich angelegte Inseln.

Top 5 der Gründe, Dubai zu besuchen

Burj Khalifa: Das stolze Wahrzeichen Dubais ragt mit 828 Metern in den Himmel. Buche vorab online und genieße für ca. 40 € den Sonnenuntergang auf dem höchsten Gebäude der Welt.

Dubai Mall: Der Gipfel an Einkaufszentren hat ein riesiges Meeresaquarium, eine gigantische Kunsteisbahn, den weltweit größten Goldbasar und über 1.200 Geschäfte.

Dubai Frame: Das vergoldete Gebäude in Form eines Bilderrahmens ist das Tor zwischen Altstadt und Skyline. Auf der etwa 150 m hohen Brücke hast du freie Sicht nach unten.

Madinat Jumeirah: Die Lagunenstadt ist eine Stadt für sich komplett mit Souk, Sternerestaurants und aufregendem Nachtleben. Ihr Netz an etwa 7 km langen Wasserwegen erkundest du mit einem typischen Holzboot.

Ain Dubai: Ein weiteres Highlight gigantischen Ausmaßes ist das neue Riesenrad mit etwa 260 Metern Höhe. In der vollverglasten 30 Quadratmeter-Gondel hast du einen herrlichen 360-Grad-Ausblick.

Burj Khalifa: Das stolze Wahrzeichen Dubais ragt mit 828 Metern in den Himmel. Buche vorab online und genieße für ca. 40 € den Sonnenuntergang auf dem höchsten Gebäude der Welt.

Dubai Mall: Der Gipfel an Einkaufszentren hat ein riesiges Meeresaquarium, eine gigantische Kunsteisbahn, den weltweit größten Goldbasar und über 1.200 Geschäfte.

Dubai Frame: Das vergoldete Gebäude in Form eines Bilderrahmens ist das Tor zwischen Altstadt und Skyline. Auf der etwa 150 m hohen Brücke hast du freie Sicht nach unten.

Madinat Jumeirah: Die Lagunenstadt ist eine Stadt für sich komplett mit Souk, Sternerestaurants und aufregendem Nachtleben. Ihr Netz an etwa 7 km langen Wasserwegen erkundest du mit einem typischen Holzboot.

Ain Dubai: Ein weiteres Highlight gigantischen Ausmaßes ist das neue Riesenrad mit etwa 260 Metern Höhe. In der vollverglasten 30 Quadratmeter-Gondel hast du einen herrlichen 360-Grad-Ausblick.

Wo in Dubai kann ich essen gehen?

Von internationalen Restaurants bis zur authentischen arabischen Küche und High-End-Gourmettempeln bietet dir Dubai alles an Gaumenfreuden. Wirklich lecker, authentisch und preiswert ist zum Beispiel das Arabian Tea House Restaurant & Cafe - Al Fahidi.

Wann ist die beste Zeit für eine Dubai-Reise?

Dubai im September
Voraussichtlicher Paketpreis
394 €
2 Reisende
Flug nach Dubai
3 Nächte im Hotel
Dubai im September
Voraussichtlicher Paketpreis
394 €
2 Reisende
Flug nach Dubai
3 Nächte im Hotel

Wenn du nicht unbedingt bei 45 Grad extremer Hitze im Wüstenklima Dubais schwitzen willst, dann reise zwischen November und April an und genieße durchschnittlich 27 Grad tagsüber.

Daten von weatherbase
Temperaturen
Temperaturen
Daten von weatherbase

So reist du nach Dubai

Dubai besitzt zwei Flughäfen: Dubai International in Zentrumnähe und Dubai Al Maktoum International Airport, etwa 40 km südöstlich. Dubai International wird von vielen deutschen Metropolen angeflogen und ist mit der roten Metrolinie vernetzt.

Es gibt keine Fernzüge oder Fernbusse nach Dubai und der wohl sicherste und schnellste Weg ist mit dem Flieger.

Wenn du dich vor mehrspurigen Autobahnen und dichtem Stadtverkehr nicht fürchtest, dann nimm die Autobahn E11 vom Flughafen Dubai International in südwestlicher Richtung nach Downtown.

Dubai besitzt zwei Flughäfen: Dubai International in Zentrumnähe und Dubai Al Maktoum International Airport, etwa 40 km südöstlich. Dubai International wird von vielen deutschen Metropolen angeflogen und ist mit der roten Metrolinie vernetzt.

Es gibt keine Fernzüge oder Fernbusse nach Dubai und der wohl sicherste und schnellste Weg ist mit dem Flieger.

Wenn du dich vor mehrspurigen Autobahnen und dichtem Stadtverkehr nicht fürchtest, dann nimm die Autobahn E11 vom Flughafen Dubai International in südwestlicher Richtung nach Downtown.

Flughäfen in der Nähe von Dubai

Airlines, die Dubai anfliegen

Lufthansa
Gut (4.556 Bewertungen)
KLM
Gut (844 Bewertungen)
SWISS
Gut (908 Bewertungen)
British Airways
Gut (4.348 Bewertungen)
Delta
Gut (4.571 Bewertungen)
Turkish Airlines
Gut (2.274 Bewertungen)
Air France
Gut (966 Bewertungen)
Iberia
Gut (1.537 Bewertungen)
United Airlines
Gut (4.898 Bewertungen)
Emirates
Hervorragend (2.102 Bewertungen)
Qatar Airways
Gut (2.474 Bewertungen)
Air Canada
Gut (5.616 Bewertungen)
Brussels Airlines
Gut (220 Bewertungen)
Finnair
Gut (878 Bewertungen)
Scandinavian Airlines
Gut (821 Bewertungen)
LOT
Gut (676 Bewertungen)
TAP AIR PORTUGAL
Gut (1.135 Bewertungen)
Singapore Airlines
Hervorragend (907 Bewertungen)
Etihad Airways
Gut (826 Bewertungen)
Ethiopian Air
Gut (387 Bewertungen)
Mehr anzeigen

Wo in Dubai kann ich übernachten?

Das weltweit erste „Sieben-Sterne-Hotel“ Burj al Arab lässt sich neben anderen Luxushotels und den Resorts auf den künstlich geschaffenen Palmeninseln genauso finden wie Mittelklasse-Hotels. Erwarte einen Durchschnittspreis von etwa 300 € pro Nacht bei einer Auswahl von über 6.000 Hotels.

Downtown: Zwischen Wolkenkratzern und den fantastischen Sehenswürdigkeiten wie Burj Kalifa, Dubai Mall und Dubai Fountains findest du auch manchmal erschwingliche Unterkünfte wie das Hotel Rove Downtown Dubai.

Deira: Das alte Stadtviertel Deira war einst Handelsplatz am betriebsamen Dubai Creek und ist mit den engen Gassen der Gold- und Gewürzsouks auch heute ein quirliger Ort. Relativ günstig und super bewertet ist das Edge Creekside Hotel.

Palm Jumeirah: Wenn du kilometerlange Sandstrände, Beach Clubs und traumhafte Hotelanlagen suchst, findest du auf der künstlich angelegten Palmeninsel bestimmt das Richtige, zum Beispiel das 5-Sterne-Hotel Dukes The Palm.

Downtown: Zwischen Wolkenkratzern und den fantastischen Sehenswürdigkeiten wie Burj Kalifa, Dubai Mall und Dubai Fountains findest du auch manchmal erschwingliche Unterkünfte wie das Hotel Rove Downtown Dubai.
Deira: Das alte Stadtviertel Deira war einst Handelsplatz am betriebsamen Dubai Creek und ist mit den engen Gassen der Gold- und Gewürzsouks auch heute ein quirliger Ort. Relativ günstig und super bewertet ist das Edge Creekside Hotel.
Palm Jumeirah: Wenn du kilometerlange Sandstrände, Beach Clubs und traumhafte Hotelanlagen suchst, findest du auf der künstlich angelegten Palmeninsel bestimmt das Richtige, zum Beispiel das 5-Sterne-Hotel Dukes The Palm.
Beliebtestes Hotel in Dubai by neighborhood

In welchen beliebten Vierteln in Dubai kann ich übernachten?

Meistgebuchte Hotels in Dubai

Sofitel Dubai Jumeirah Beach
5 Sterne
Hervorragend (9.3, 10190 Bewertungen)
130 €+
Burj Al Arab Jumeirah
5 Sterne
Hervorragend (9.3, 1631 Bewertungen)
1.063 €+
Five Palm Jumeirah Dubai
5 Sterne
Hervorragend (9.2, 24964 Bewertungen)
231 €+
Five Jumeirah Village Dubai
5 Sterne
Hervorragend (9.1, 39320 Bewertungen)
91 €+
Atlantis, The Palm
5 Sterne
Hervorragend (9.1, 18742 Bewertungen)
271 €+
Pullman Sharjah
5 Sterne
Hervorragend (8.9, 3880 Bewertungen)
71 €+

So bist du bei deiner Dubai-Reise mobil

ÖPNV: Die fahrerlose und vollklimatisierte Metro mit zwei Linien (rot, grün) verbindet die wichtigsten Viertel und Sehenswürdigkeiten. Daneben nutzt du die Tram, Busse, Wasserbusse und die Monorail-Bahn in insgesamt 7 Zonen. Einzelfahrten kosten zwischen etwa 3 AED (0,75 €) und 8 AED (2,00 €). Die aufladbare Nol-Karte kann für Vielfahrer preiswerter sein.

Taxi: Dubais Taxis sind sehr preiswert mit einem Grundpreis von ungefähr 12 AED (ca. 2,90 €) und etwa 1,82 AED (ca. 0,44 €).

Auto: An den Flughäfen und in fast allen Stadtvierteln findest du sehr günstige Auto-, Scooter-, und E-Bike-Vermietungen. Luxuriöse Autos und exzellenten Service findest du bei Rental Cars UAE Downtown.

ÖPNV: Die fahrerlose und vollklimatisierte Metro mit zwei Linien (rot, grün) verbindet die wichtigsten Viertel und Sehenswürdigkeiten. Daneben nutzt du die Tram, Busse, Wasserbusse und die Monorail-Bahn in insgesamt 7 Zonen. Einzelfahrten kosten zwischen etwa 3 AED (0,75 €) und 8 AED (2,00 €). Die aufladbare Nol-Karte kann für Vielfahrer preiswerter sein.

Taxi: Dubais Taxis sind sehr preiswert mit einem Grundpreis von ungefähr 12 AED (ca. 2,90 €) und etwa 1,82 AED (ca. 0,44 €).

Auto: An den Flughäfen und in fast allen Stadtvierteln findest du sehr günstige Auto-, Scooter-, und E-Bike-Vermietungen. Luxuriöse Autos und exzellenten Service findest du bei Rental Cars UAE Downtown.

Lebenshaltungskosten in Dubai

Eine schier unendliche Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel erwartet dich in den unzähligen Shoppingcentern und authentischen Souks. Verpasse nicht den Gold-Souk, den Parfüm-Souk oder den Al Fahidi Souk mit günstigen arabischen Waren.

In den Supermärkten wie Al Maya, Carrefour oder Waitrose findest du günstige Lebensmittel. Besuche die vielen Souks für Gewürze, Datteln, Süßwaren, etc., zum Beispiel den Bur Dubai Souk.

Cheap meal
7,57 €
Eine Jeans
73,70 €
Einzelticket für öffentliche Verkehrsmittel
1,26 €
Cappuccino
4,12 €