Reise-Guide für Rothenburg ob der Tauber

Tourismus in Rothenburg ob der Tauber | Guide für Rothenburg ob der Tauber

Du wirst Rothenburg ob der Tauber lieben

Turmstadt, Weihnachtshauptstadt Deutschlands, Heimat der Schneeballen: Rothenburg ob der Tauber hat so viele Gesichter wie Besucher. Um sie alle zu entdecken, braucht es länger als nur einen Wochenendtrip.

Top 5 der Gründe, Rothenburg ob der Tauber zu besuchen

Die Altstadt: Rothenburg gilt zu Recht als eine der schönsten Fachwerkstädte Deutschlands. Durch die engen Gässchen lässt es sich stundenlang wunderbar schlendern.

Die Stadtmauer: Sie umgibt heute noch fast den gesamten Stadtkern und ist rund um die Uhr offen (Eintritt kostenlos). Folge dem sogenannten Turmweg rund um die Altstadt und zähle: Wie viele der einstigen 42 Türme gibt es heute noch?

Das Deutsche Weihnachtsmuseum und -dorf lässt die Augen von Klein und Groß hell aufleuchten. Hier erfährst du, wie das "schönste Fest des Jahres" in Deutschland über viele Jahrhunderte hinweg gefeiert wurde.

Die Schneeballen: Das traditionelle Rothenburger Mürbeteiggebäck gibt es mit den unterschiedlichsten Toppings und Füllungen, zum Beispiel Marc de Champagne oder Marzipan. Dazu schmeckt ein frischer Kaffee am besten.

Das Mittelalterliche Kriminalmuseum: Gruselig, aber spannend: Hier geht es um die Geschichte des Justizvollzugs.

Die Altstadt: Rothenburg gilt zu Recht als eine der schönsten Fachwerkstädte Deutschlands. Durch die engen Gässchen lässt es sich stundenlang wunderbar schlendern.

Die Stadtmauer: Sie umgibt heute noch fast den gesamten Stadtkern und ist rund um die Uhr offen (Eintritt kostenlos). Folge dem sogenannten Turmweg rund um die Altstadt und zähle: Wie viele der einstigen 42 Türme gibt es heute noch?

Das Deutsche Weihnachtsmuseum und -dorf lässt die Augen von Klein und Groß hell aufleuchten. Hier erfährst du, wie das "schönste Fest des Jahres" in Deutschland über viele Jahrhunderte hinweg gefeiert wurde.

Die Schneeballen: Das traditionelle Rothenburger Mürbeteiggebäck gibt es mit den unterschiedlichsten Toppings und Füllungen, zum Beispiel Marc de Champagne oder Marzipan. Dazu schmeckt ein frischer Kaffee am besten.

Das Mittelalterliche Kriminalmuseum: Gruselig, aber spannend: Hier geht es um die Geschichte des Justizvollzugs.

Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten in Rothenburg ob der Tauber

Wo in Rothenburg ob der Tauber kann ich essen gehen?

Die meisten Restaurants befinden sich in der Altstadt und sind trotz der touristischen Beliebtheit des Ortes nicht sehr teuer: Hauptgerichte kosten in der Regel 10-15 €.

Wann ist die beste Zeit für eine Rothenburg ob der Tauber-Reise?

Rothenburg ob der Tauber im Oktober
Geschätzter Preis für ein Hotel
114 €
1 Nacht in einem 3-Sterne-Hotel
Rothenburg ob der Tauber im Oktober
Geschätzter Preis für ein Hotel
114 €
1 Nacht in einem 3-Sterne-Hotel

Da die meisten Attraktionen von Rothenburg das ganze Jahr lang zugänglich sind, kannst du hier eigentlich jederzeit Urlaub machen. Besonders schön ist die Turmstadt aber im Frühling, wenn die ganze Altstadt bunt aufblüht, und im Dezember, wenn der Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnet.

So reist du nach Rothenburg ob der Tauber

Die nächsten Flughäfen befinden sich in Nürnberg (circa 75 km) und Stuttgart (circa 130 km). Von beiden Flughäfen aus kannst du Rothenburg mit der Bahn erreichen, allerdings mit mehreren Umstiegen. Der nächste größere Verkehrsbahnhof befindet sich im circa 12 km entfernten Steinach. Dort halten unter anderem Regionalbahnen aus Treuchtlingen und Würzburg. Rothenburg hat zwar auch einen Bahnhof, doch dort halten nur Anschlusszüge nach Steinach. Direkte Fernbusverbindungen hat die Stadt nicht. Sie ist aber über Regionalbusse mit anderen größeren Ortschaften in der Region verbunden, unter anderem Ansbach, Domsbühl und Steinach. Mit dem Auto erreichst du Rothenburg ganz bequem über die A7, die von der dänischen Grenze unter anderem über Hamburg, Hannover, Kassel, Würzburg und Ulm bis zur österreichischen Grenze führt.

Die nächsten Flughäfen befinden sich in Nürnberg (circa 75 km) und Stuttgart (circa 130 km). Von beiden Flughäfen aus kannst du Rothenburg mit der Bahn erreichen, allerdings mit mehreren Umstiegen. Der nächste größere Verkehrsbahnhof befindet sich im circa 12 km entfernten Steinach. Dort halten unter anderem Regionalbahnen aus Treuchtlingen und Würzburg. Rothenburg hat zwar auch einen Bahnhof, doch dort halten nur Anschlusszüge nach Steinach. Direkte Fernbusverbindungen hat die Stadt nicht. Sie ist aber über Regionalbusse mit anderen größeren Ortschaften in der Region verbunden, unter anderem Ansbach, Domsbühl und Steinach. Mit dem Auto erreichst du Rothenburg ganz bequem über die A7, die von der dänischen Grenze unter anderem über Hamburg, Hannover, Kassel, Würzburg und Ulm bis zur österreichischen Grenze führt.

Flughäfen in der Nähe von Rothenburg ob der Tauber

Airlines, die Rothenburg ob der Tauber anfliegen

Lufthansa
Gut (4.665 Bewertungen)
KLM
Gut (852 Bewertungen)
SWISS
Gut (942 Bewertungen)
British Airways
Gut (4.539 Bewertungen)
Delta
Gut (4.614 Bewertungen)
Turkish Airlines
Gut (2.306 Bewertungen)
Air France
Gut (984 Bewertungen)
Iberia
Gut (1.585 Bewertungen)
Austrian Airlines
Gut (484 Bewertungen)
United Airlines
Gut (4.958 Bewertungen)
Emirates
Hervorragend (2.120 Bewertungen)
Qatar Airways
Gut (2.469 Bewertungen)
Air Canada
Gut (5.860 Bewertungen)
Brussels Airlines
Gut (229 Bewertungen)
Finnair
Gut (872 Bewertungen)
TAP AIR PORTUGAL
Gut (1.177 Bewertungen)
LOT
Gut (685 Bewertungen)
Singapore Airlines
Hervorragend (923 Bewertungen)
Scandinavian Airlines
Gut (827 Bewertungen)
Etihad Airways
Gut (833 Bewertungen)
Mehr anzeigen

Wo in Rothenburg ob der Tauber kann ich übernachten?

Viele Hotels mitten in der Altstadt laden dazu ein, direkt in den niedlichen Fachwerkgässchen zu übernachten. Das Hotel Eisenhut-Ratskeller ist zum Beispiel nur wenige Schritte vom Deutschen Weihnachtsmuseum und dem Marktplatz entfernt. Aber auch die grüne Landschaft rund um Rothenburg sorgt für einen besonders entspannten Urlaub. Wenn du Ruhe und Naturnähe suchst, kannst du dich auch in ein Hotel am Stadtrand einbuchen, zum Beispiel in die Fuchsmühle direkt an der Tauber.

In welchen beliebten Vierteln in Rothenburg ob der Tauber kann ich übernachten?

Meistgebuchte Hotels in Rothenburg ob der Tauber

Romantik Hotel Markusturm
3 Sterne
Hervorragend (9, 1538 Bewertungen)
139 €+
Villa Mittermeier, Hotellerie & Restaurant
4 Sterne
Hervorragend (8.8, 729 Bewertungen)
113 €+
Hotel Gasthof zum Schwan
3 Sterne
Hervorragend (8.7, 654 Bewertungen)
67 €+
Hotel Eisenhut
4 Sterne
Hervorragend (8.6, 1476 Bewertungen)
110 €+
Hotel Rappen Rothenburg ob der Tauber
4 Sterne
Hervorragend (8.3, 4734 Bewertungen)
111 €+
Hotel Rothenburger Hof
2 Sterne
Gut (7.2, 2763 Bewertungen)
63 €+

So bist du bei deiner Rothenburg ob der Tauber-Reise mobil

Durch Rothenburg ob der Tauber verkehren mehrere Regionalbuslinien. Sie zu nutzen lohnt sich aber nur, wenn du weiter außerhalb der Innenstadt wohnst. Die Altstadt selbst kannst du locker zu Fuß ablaufen. Mit Taxis kannst du dich in Rothenburg gut fortbewegen, allerdings liegt der Kilometerpreis in der Regel über 2 €. Insbesondere in der Innenstadt sind viele Straßen recht eng und der Verkehr oft zähflüssig. Wenn es an deiner Unterkunft keinen Parkplatz gibt, kannst du in Rothenburg sehr gut auf den Großraumparkplätzen an der Außenseite der Stadtmauer parken. Diese sind nur tagsüber kostenpflichtig.

Durch Rothenburg ob der Tauber verkehren mehrere Regionalbuslinien. Sie zu nutzen lohnt sich aber nur, wenn du weiter außerhalb der Innenstadt wohnst. Die Altstadt selbst kannst du locker zu Fuß ablaufen. Mit Taxis kannst du dich in Rothenburg gut fortbewegen, allerdings liegt der Kilometerpreis in der Regel über 2 €. Insbesondere in der Innenstadt sind viele Straßen recht eng und der Verkehr oft zähflüssig. Wenn es an deiner Unterkunft keinen Parkplatz gibt, kannst du in Rothenburg sehr gut auf den Großraumparkplätzen an der Außenseite der Stadtmauer parken. Diese sind nur tagsüber kostenpflichtig.

Lebenshaltungskosten in Rothenburg ob der Tauber

Die Einkaufsstraßen in der Altstadt sind vor allem die Hauptachsen Herrngasse, Rödergasse und obere Schmiedgasse. Hier findest du viele Souvenir- und Handwerkläden, in denen es zwar nicht ganz günstig, dafür aber regional und individuell zugeht. Günstiger shoppen kannst du im Einkaufszentrum ZentRo am Bahnhof Rothenburg ob der Tauber. Mit Lebensmitteln versorgen kannst du dich in den zahlreichen Supermärkten in der gesamten Stadt sowie auf dem Wochenmarkt am Marktplatz.