Reise-Guide für Kopenhagen

Tourismus in Kopenhagen | Guide für Kopenhagen

Du wirst Kopenhagen lieben

Maritimes Flair am Öresund mit trendigen Vierteln und dänischem Design: København ist die hübsche Perle Skandinaviens. Mit dem weltweit bekanntem „Hygge-Gefühl“ von Gemütlichkeit wirst du dich in das entspannte Flair der beschaulichen Stadt verlieben.

Top 5 der Gründe, Kopenhagen zu besuchen

Die kleine Meerjungfrau: Sie ist das Wahrzeichen der Stadt im Hafenbecken und ein Denkmal an Hans-Christian Andersen.

Tivoli: Der älteste Vergnügungspark der Welt verwandelt sich am Abend in ein märchenhaftes Retro-Lichtermeer. Fahrgeschäfte, Restaurants, Konzerte und das ganz besondere Ambiente sind unwiderstehlich. Ganz besonders schön ist der Weihnachtsmarkt.

Nyhavn: Der neue Hafen mit seinen malerischen, bunten Fassaden ist das Postkarten-Motiv Kopenhagens schlechthin und ein echter Touristenmagnet.

Vor Frelsers Kirke: Der einzigartige Turm mit seiner äußeren Wendeltreppe lässt schon beim Aufstieg weit blicken. Oben angekommen, hast du ein spektakuläres Stadtpanorama.

Schloss Rosenburg: Als eines von drei Schlössern der Stadt ist es umgeben vom zauberhaften königlichen Garten und beherbergt die Kronjuwelen.

Die kleine Meerjungfrau: Sie ist das Wahrzeichen der Stadt im Hafenbecken und ein Denkmal an Hans-Christian Andersen.

Tivoli: Der älteste Vergnügungspark der Welt verwandelt sich am Abend in ein märchenhaftes Retro-Lichtermeer. Fahrgeschäfte, Restaurants, Konzerte und das ganz besondere Ambiente sind unwiderstehlich. Ganz besonders schön ist der Weihnachtsmarkt.

Nyhavn: Der neue Hafen mit seinen malerischen, bunten Fassaden ist das Postkarten-Motiv Kopenhagens schlechthin und ein echter Touristenmagnet.

Vor Frelsers Kirke: Der einzigartige Turm mit seiner äußeren Wendeltreppe lässt schon beim Aufstieg weit blicken. Oben angekommen, hast du ein spektakuläres Stadtpanorama.

Schloss Rosenburg: Als eines von drei Schlössern der Stadt ist es umgeben vom zauberhaften königlichen Garten und beherbergt die Kronjuwelen.

Wo in Kopenhagen kann ich essen gehen?

Lange Zeit galt Kopenhagen als Himmel der Sterneküche und du findest hier top-bewertete Haute Cuisine genauso wie Streetfood-Märkte und den klassischen Hot-Dog-Stand. Rechne mit mindestens rund 20 bis 40 € pro Hauptgericht. Besuche den Reffen Streetfood-Markt mit seinen internationalen Ständen.

Wann ist die beste Zeit für eine Kopenhagen-Reise?

Kopenhagen im Februar
Geschätzter Preis für ein Hotel
117 €
1 Nacht in einem 3-Sterne-Hotel
Kopenhagen im Februar
Geschätzter Preis für ein Hotel
117 €
1 Nacht in einem 3-Sterne-Hotel

Kopenhagen ist an lauschigen Sommerabenden besonders schön, wenn du draußen im Café sitzt und die Welt entspannt vorbeizieht. Die Adventszeit mit stimmungsvollen Märkten ist ebenso bezaubernd.

Daten von weatherbase
Temperaturen
Temperaturen
Daten von weatherbase

So reist du nach Kopenhagen

Der internationale Flughafen Kopenhagen Kastrup liegt etwa 14 km südöstlich der Stadt. Mit dem Öresund-Zug bist du in circa 17 Min. in der Innenstadt. Der zweite Flughafen, Kopenhagen Roskilde, liegt ungefähr 50 km entfernt.

Der Hauptbahnhof, dänisch Hovedbanegården, verbindet dich mit Fernzügen, zum Beispiel nach Hamburg, Berlin oder München. Busse und die Metrolinien M3 und M4 fahren von hier.

Mit dem Auto von Deutschland aus nimmst du den Landweg über Kolding oder die schnelle Fähre ab Puttgarden nach Rødbyhavn. Die Autobahnen E20 und E47 führen dich dann nach Kopenhagen.

Die Fernbuslinie von München via Hamburg oder Berlin nach Kopenhagen von Flixbus kann eine preiswerte Alternative sein.

Der internationale Flughafen Kopenhagen Kastrup liegt etwa 14 km südöstlich der Stadt. Mit dem Öresund-Zug bist du in circa 17 Min. in der Innenstadt. Der zweite Flughafen, Kopenhagen Roskilde, liegt ungefähr 50 km entfernt.

Der Hauptbahnhof, dänisch Hovedbanegården, verbindet dich mit Fernzügen, zum Beispiel nach Hamburg, Berlin oder München. Busse und die Metrolinien M3 und M4 fahren von hier.

Mit dem Auto von Deutschland aus nimmst du den Landweg über Kolding oder die schnelle Fähre ab Puttgarden nach Rødbyhavn. Die Autobahnen E20 und E47 führen dich dann nach Kopenhagen.

Die Fernbuslinie von München via Hamburg oder Berlin nach Kopenhagen von Flixbus kann eine preiswerte Alternative sein.

Flughäfen in der Nähe von Kopenhagen

Airlines, die Kopenhagen anfliegen

Lufthansa
Gut (4.684 Bewertungen)
KLM
Gut (849 Bewertungen)
SWISS
Gut (944 Bewertungen)
British Airways
Gut (4.551 Bewertungen)
Delta
Gut (4.618 Bewertungen)
Turkish Airlines
Gut (2.301 Bewertungen)
Air France
Gut (983 Bewertungen)
Austrian Airlines
Gut (489 Bewertungen)
Iberia
Gut (1.591 Bewertungen)
United Airlines
Gut (4.968 Bewertungen)
Emirates
Hervorragend (2.118 Bewertungen)
Qatar Airways
Gut (2.457 Bewertungen)
Air Canada
Gut (5.882 Bewertungen)
Brussels Airlines
Gut (228 Bewertungen)
Finnair
Gut (873 Bewertungen)
Singapore Airlines
Hervorragend (923 Bewertungen)
TAP AIR PORTUGAL
Gut (1.179 Bewertungen)
LOT
Gut (683 Bewertungen)
Scandinavian Airlines
Gut (818 Bewertungen)
Etihad Airways
Gut (830 Bewertungen)
Mehr anzeigen

Wo in Kopenhagen kann ich übernachten?

Hotels in Kopenhagen sind vergleichsweise teuer mit durchschnittlich 150 bis 200 € pro Nacht für ein gewöhnliches Hotel. In den Sommermonaten ist Hauptsaison und du findest günstigere Preise in den Wintermonaten. Günstige Alternativen sind zudem Hostels.

Indre By: Die Innenstadt ist ideal für Sightseeing, da du alles fußläufig erreichst. Allerdings sind die Preise höher und es wimmelt von Touristen. Das Hotel citizenM ist von Gästen hervorragend bewertet.

Vestrebro: Im Szeneviertel hinter dem Bahnhof findest du stylishe Hotels und trendige Restaurants. Günstig ist das Woodaah Boutique Hostel, gehobener das spacige Absalon Hotel.

Nørrebro: Das multikulturelle Viertel bietet die günstigsten Übernachtungsmöglichkeiten und viel Charme. In die Innenstadt sind es etwa 15 Min. zu Fuß. Hotel Nora ist hier empfehlenswert.

Indre By: Die Innenstadt ist ideal für Sightseeing, da du alles fußläufig erreichst. Allerdings sind die Preise höher und es wimmelt von Touristen. Das Hotel citizenM ist von Gästen hervorragend bewertet.
Vestrebro: Im Szeneviertel hinter dem Bahnhof findest du stylishe Hotels und trendige Restaurants. Günstig ist das Woodaah Boutique Hostel, gehobener das spacige Absalon Hotel.
Nørrebro: Das multikulturelle Viertel bietet die günstigsten Übernachtungsmöglichkeiten und viel Charme. In die Innenstadt sind es etwa 15 Min. zu Fuß. Hotel Nora ist hier empfehlenswert.
Beliebtestes Hotel in Kopenhagen by neighborhood

In welchen beliebten Vierteln in Kopenhagen kann ich übernachten?

Meistgebuchte Hotels in Kopenhagen

Cityhub Copenhagen
2 Sterne
Hervorragend (9.1, 11050 Bewertungen)
76 €+
Next House Copenhagen
2 Sterne
Hervorragend (8.5, 33431 Bewertungen)
32 €+
Clarion Hotel Copenhagen Airport
4 Sterne
Hervorragend (8.5, 8348 Bewertungen)
173 €+
Scandic Cph Strandpark
4 Sterne
Hervorragend (8.3, 7646 Bewertungen)
131 €+
Tivoli Hotel
4 Sterne
Hervorragend (8, 10982 Bewertungen)
140 €+
Zleep Hotel Copenhagen Airport
3 Sterne
Gut (7.9, 3440 Bewertungen)
108 €+

So bist du bei deiner Kopenhagen-Reise mobil

ÖPNV: Kopenhagens Sehenswürdigkeiten und der Hafen sind gut zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar. Schnell und bequem geht es natürlich mit Metro oder Bus. In der Copenhagen Card ist der ÖPNV im Preis enthalten.

Taxi: Taxifahren kostet richtig Geld: Wochentags liegt der Grundpreis bei ca. 39 DKK (5,25 €) plus ca. 8,50 DKK (1,15 €) pro Kilometer plus ca. 6,25 DKK (0,84 €) pro Minute. Abends und am Wochenende ist es noch teurer.

Auto: In der Innenstadt kommst du zu Fuß, mit dem Rad oder dem ÖPNV schneller voran. In den äußeren Stadtvierteln lohnt es sich mehr und Parken ist günstiger. Gängige Mietwagenstationen findest du am Flughafen.

ÖPNV: Kopenhagens Sehenswürdigkeiten und der Hafen sind gut zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar. Schnell und bequem geht es natürlich mit Metro oder Bus. In der Copenhagen Card ist der ÖPNV im Preis enthalten.

Taxi: Taxifahren kostet richtig Geld: Wochentags liegt der Grundpreis bei ca. 39 DKK (5,25 €) plus ca. 8,50 DKK (1,15 €) pro Kilometer plus ca. 6,25 DKK (0,84 €) pro Minute. Abends und am Wochenende ist es noch teurer.

Auto: In der Innenstadt kommst du zu Fuß, mit dem Rad oder dem ÖPNV schneller voran. In den äußeren Stadtvierteln lohnt es sich mehr und Parken ist günstiger. Gängige Mietwagenstationen findest du am Flughafen.

Lebenshaltungskosten in Kopenhagen

Du kommst um das klare Design und Scandi-Chick nicht drum herum? Im Einrichtungshaus Illums Bolighus oder in den Straßen rund um Jægersborggade kannst du von Lampen bis zu Keramik alles entdecken.

Herzhafter dänischer Käse, Wurstspezialitäten wie Rullepølser, vegane und internationale Spezialitäten: In der Markthalle Torvehallerne in der Frederiksborggade findest du ein Schlemmerparadies.

Cheap meal
16,46 €
Eine Jeans
101,63 €
Einzelticket für öffentliche Verkehrsmittel
3,30 €
Cappuccino
4,74 €