Reise-Guide für Innsbruck

Tourismus in Innsbruck | Guide für Innsbruck

Du wirst Innsbruck lieben

Als Hauptstadt von Tirol zeigt sich dir Innsbruck mit einer Mischung aus bodenständigem, bäuerlichem Flair und urbaner Moderne. Die meist barocken Bauwerke im Zentrum laden zu einem Besuch ein und die umliegenden Berge sind zum Wandern und Skifahren gut geeignet.

Top 5 der Gründe, Innsbruck zu besuchen

Viele Urlauber kommen nach Innsbruck, um einen Blick auf das bekannte Goldene Dachl werfen zu können. Diese Attraktion befindet sich direkt an der Herzog-Friedrich-Straße.

Der barocke Innsbrucker Dom fällt einem schon von Weitem ins Auge. Er ist von zwei Türmen gekrönt und begeistert von innen mit der reich verzierten Kuppel vor dem Hochhaltar.

Die Bergiselsprungschanze wurde einst für die Olympischen Spiele in Innsbruck genutzt und ist bis heute ein herausragendes Wahrzeichen. Wir empfehlen den Aufstieg bis zur Aussichtsplattform per Lift.

Im Winter kannst du dich auf die vielen Pisten in der Umgebung von Innsbruck begeben. Wichtige Skigebiete in der Nähe sind Stubaier Gletscher, Patscherkofel und Nordkette.

Probiere die herzhafte Küche Tirols mit Kasspatzln, Tiroler Marend, Gröstl und Speckknödeln. Empfehlenswerte Restaurants sind die Wilderin und das Schindler.

Viele Urlauber kommen nach Innsbruck, um einen Blick auf das bekannte Goldene Dachl werfen zu können. Diese Attraktion befindet sich direkt an der Herzog-Friedrich-Straße.

Der barocke Innsbrucker Dom fällt einem schon von Weitem ins Auge. Er ist von zwei Türmen gekrönt und begeistert von innen mit der reich verzierten Kuppel vor dem Hochhaltar.

Die Bergiselsprungschanze wurde einst für die Olympischen Spiele in Innsbruck genutzt und ist bis heute ein herausragendes Wahrzeichen. Wir empfehlen den Aufstieg bis zur Aussichtsplattform per Lift.

Im Winter kannst du dich auf die vielen Pisten in der Umgebung von Innsbruck begeben. Wichtige Skigebiete in der Nähe sind Stubaier Gletscher, Patscherkofel und Nordkette.

Probiere die herzhafte Küche Tirols mit Kasspatzln, Tiroler Marend, Gröstl und Speckknödeln. Empfehlenswerte Restaurants sind die Wilderin und das Schindler.

Wo in Innsbruck kann ich essen gehen?

Die Altstadt ist der beste Ort, um Spezialitäten wie Speckknödel, Spätzle und den Tiroler Kaiserschmarrn zu probieren. Wir empfehlen zum Beispiel das Mundvoll und das Café Sacher. Eine Portion Kaiserschmarrn kostet im Schnitt etwa 10 €.

Wann ist die beste Zeit für eine Innsbruck-Reise?

Innsbruck im Februar
Geschätzter Preis für ein Hotel
124 €
1 Nacht in einem 3-Sterne-Hotel
Innsbruck im Februar
Geschätzter Preis für ein Hotel
124 €
1 Nacht in einem 3-Sterne-Hotel

In den Monaten von etwa April bis September herrschen gute Voraussetzungen zum Sightseeing innerhalb der Stadt, aber auch für Wanderausflüge in der Umgebung, zum Beispiel zur Inntalkette. In den Wintermonaten machen die Skigebiete in der Nähe ihrem Namen alle Ehre. Von etwa November bis in den März hinein kannst du dich auf die Pisten begeben.

Daten von weatherbase
Temperaturen
Temperaturen
Daten von weatherbase

So reist du nach Innsbruck

Der Flughafen Innsbruck wird vor allem saisonal gut bedient, unter anderem von Hamburg und Berlin aus. Der Flug dauert höchstens rund 1 Std. bis 1 Std. 30 Min. Wenn du mit dem Zug anreisen willst, nimmst du am besten die Bahn via München. Dort steigst du in den Eurocity ein und bist nach etwa 2 Std. da. Von Hamburg und Düsseldorf gibt es Nachtzüge. Flexibel bist du mit dem Auto unterwegs und gelangst schnell über die Autobahnen A95 und A93 nach Tirol. Innsbruck liegt nahe zur Grenze an der Autobahn A171. Innsbruck wird unter anderem von Flixbus bedient. Die Busse sind komfortabel ausgestattet und starten mit einer Fahrzeit von beispielsweise rund 2 Std. ab München.

Der Flughafen Innsbruck wird vor allem saisonal gut bedient, unter anderem von Hamburg und Berlin aus. Der Flug dauert höchstens rund 1 Std. bis 1 Std. 30 Min. Wenn du mit dem Zug anreisen willst, nimmst du am besten die Bahn via München. Dort steigst du in den Eurocity ein und bist nach etwa 2 Std. da. Von Hamburg und Düsseldorf gibt es Nachtzüge. Flexibel bist du mit dem Auto unterwegs und gelangst schnell über die Autobahnen A95 und A93 nach Tirol. Innsbruck liegt nahe zur Grenze an der Autobahn A171. Innsbruck wird unter anderem von Flixbus bedient. Die Busse sind komfortabel ausgestattet und starten mit einer Fahrzeit von beispielsweise rund 2 Std. ab München.

Flughäfen in der Nähe von Innsbruck

Airlines, die Innsbruck anfliegen

Lufthansa
Gut (4.697 Bewertungen)
KLM
Gut (846 Bewertungen)
British Airways
Gut (4.586 Bewertungen)
Delta
Gut (4.598 Bewertungen)
Turkish Airlines
Gut (2.269 Bewertungen)
Austrian Airlines
Gut (491 Bewertungen)
Iberia
Gut (1.597 Bewertungen)
Emirates
Hervorragend (2.116 Bewertungen)
United Airlines
Gut (4.957 Bewertungen)
Qatar Airways
Gut (2.437 Bewertungen)
Air Canada
Gut (5.936 Bewertungen)
Finnair
Gut (863 Bewertungen)
Singapore Airlines
Hervorragend (923 Bewertungen)
TAP AIR PORTUGAL
Gut (1.172 Bewertungen)
Scandinavian Airlines
Gut (820 Bewertungen)
Thai Airways
Gut (208 Bewertungen)
Eurowings
Gut (194 Bewertungen)
Norwegian
Hervorragend (146 Bewertungen)
easyJet
Gut (1.439 Bewertungen)
Air Serbia
Gut (136 Bewertungen)
Mehr anzeigen

Wo in Innsbruck kann ich übernachten?

Kulturfans werden sich meist für eine Übernachtung in der Altstadt entscheiden. So kommen das Hotel Innsbruck und das Central in Frage. Wenige Meter sind es zum Markt und zum Goldenen Dachl. Auf der nördlichen Innseite sind Unterkünfte wie das Hotel Mondschein und Tautermann wesentlich preiswerter. Die Gegend ist angenehm ruhig. In Wilten beziehungsweise nahe des Westbahnhofs gibt es mit dem Nala Individuellhotel und dem Blackhome gute Übernachtungsoptionen.

Beliebtestes Hotel in Innsbruck by neighborhood

In welchen beliebten Vierteln in Innsbruck kann ich übernachten?

Meistgebuchte Hotels in Innsbruck

Hotel Innsbruck
4 Sterne
Hervorragend (9, 5926 Bewertungen)
190 €+
Gästehaus Elisabeth
3 Sterne
Hervorragend (9, 465 Bewertungen)
63 €+
B&b Appartements Glungezer
3 Sterne
Hervorragend (8.8, 212 Bewertungen)
75 €+
AC Hotel by Marriott Innsbruck
4 Sterne
Hervorragend (8.7, 3512 Bewertungen)
170 €+
Austria Trend Hotel Congress Innsbruck
4 Sterne
Hervorragend (8.5, 3347 Bewertungen)
118 €+
Hotel Goldener Engl
4 Sterne
Hervorragend (8.5, 407 Bewertungen)
133 €+

So bist du bei deiner Innsbruck-Reise mobil

Der ÖPNV wird in Innsbruck von den Straßenbahnen, Bussen und der S-Bahn gestemmt. Die Preise für die Verkehrsmittel im Stadtverkehr liegen bei etwa 2,70 € pro Fahrt. Taxis lassen sich in der gesamten Stadt schnell finden. Du winkst sie heran und bezahlst etwa 6,60 € Grundgebühr plus knapp 2 € pro gefahrenem Kilometer. An wichtigen Orten wie dem Bahnhof und dem Airport kannst du dir Autos leihen. Diese sind auch praktisch für individuelle Fahrten in die Natur rund um Innsbruck.

Der ÖPNV wird in Innsbruck von den Straßenbahnen, Bussen und der S-Bahn gestemmt. Die Preise für die Verkehrsmittel im Stadtverkehr liegen bei etwa 2,70 € pro Fahrt. Taxis lassen sich in der gesamten Stadt schnell finden. Du winkst sie heran und bezahlst etwa 6,60 € Grundgebühr plus knapp 2 € pro gefahrenem Kilometer. An wichtigen Orten wie dem Bahnhof und dem Airport kannst du dir Autos leihen. Diese sind auch praktisch für individuelle Fahrten in die Natur rund um Innsbruck.

Lebenshaltungskosten in Innsbruck

Im Vergleich zu Deutschland bezahlst du in Innsbruck etwas mehr für Essen, vor allem auf den Märkten und in den Gaststätten im Zentrum. Mit den höchsten Preisen musst du im Zentrum zwischen Museumsstraße, Marktplatz und Maria-Theresien-Straße rechnen. Für Lebensmittel findest du in Innsbruck etliche Supermärkte wie Spar und MPREIS.

Cheap meal
10,47 €
Eine Jeans
70,49 €
Einzelticket für öffentliche Verkehrsmittel
2,76 €
Cappuccino
2,71 €